Auto-Shanghai: Sternstunde für die A-Klasse

Mercedes_A_Klasse_neu.jpg

Mit seiner neuen A-Klasse möchte Mercedes-Benz auf der vom 21. bis 28. April stattfindenen Auto-Shanghai nicht nur ein Concept-Car präsentieren, sondern ein Auto wie von einem anderen Stern vorstellen.

Beeindrucken soll nicht nur das ausgefallene Design, sondern auch, was der Wagen unter der Haube trägt – einen neuen Vierzylinder-Turbobenziner, eine radargestützte Kollisionswarnung und ein Doppelkupplungsgetriebe sollen die Blicke auf sich ziehen.

Die neue A-Klasse zeigt keine Parallelen zum Vorgänger. Von Wellen, Wind und Flugzeugbau ließen sich die Designer inspirieren, das Ergebnis zeigt „definierte Kanten und ein freies Spiel mit Flächen“. Mit einer Höhe von 1,38 Metern bleibt der ab 2012 erhältliche Wagen 22 cm hinter seinem Hochbau-Vorgängermodell zurück.

Für den Antrieb der A-Klasse sorgt ein Vierzylinder-Ottomotor aus der neuen Baureihe M270. Die Zweiliter-Variante des Motors bringt es auf 210 PS. Als Weltneuheit verfügt die A-Klasse über eine radargestützte Kollisionswarnung, welche die Gefahr von Auffahrunfällen verringern soll.

Der Leitgedanke Sternenhimmel findet sich in den LED-High-Performance-Scheinwerfern wieder, welche mit ihren zahlreichen Lichtpunkten Effekte setzen. In Form einer Flugzeugtragfläche ist die Instrumententafel im Innenraum gestaltet. In das Bedienkonzept integriert ist ein Smartphone. Alle Dienste und Inhalte sind über COMAND Online bedienbar.

Mit der vorgestellten Studie möchte Mercedes sein Markenimage verjüngen. Der „coolste Mercedes aller Zeiten“ kommt dem Serienmodell recht nahe, verspricht Chefdesigner Gorden Wagener.

(Foto: Mercedes/Auto-Reporter.NET)

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Aussen_Detail_Rueckleuchte

Everybody’s Darling: Der neue Nissan Micra!

Mauerblümchen war gestern: Nissan möchte mit seinem einstigen Erfolgsmodell in Europa wieder oben mitspielen. Damit das gelingt wurde der neue Micra … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren-Senna_2018_01

McLaren Senna: 800 PS für das extreme Hypercar

Die Formel 1-Legende wird jetzt mit einem ganz besonderen Fahrzeug geehrt: Der McLaren Senna ist ein extremes Hypercar mit 800 PS, verteilt auf nur … [Weiter]

Lamborghini Urus_2018_02

Lamborghini Urus: Super Sport Utility Vehicle mit 650 PS

4,0-Liter-Bitturbo-V8, 650 PS und 305 km/h Topspeed – das sind die beeindruckenden Daten vom neuen Super Sport Utility Vehicle Lamborghini Urus. Das … [Weiter]

Aston-Martin-Vantage-V8_2018_01

Aston Martin Vantage V8: 510 PS-Geschoss von der Insel

Der Vorgänger vom Aston Martin Vantage V8 war schon ziemlich in die Jahre gekommen und so wird nun im Mai 2018 ein neues 510 PS-Geschoss von der Insel … [Weiter]