>

Chevrolet Aveo – jetzt als familienfreundliche Limousine

Chevrolet_Aveo.jpg
Auf dem Genfer Auto-Salon 2011 feiert die Limousinenversion des Chevrolet Aveo ihre Premiere in Europa. Die 4,40 Meter lange Stufenheck-Version des Aveo wurde vorrangig für die Bedürfnisse von Familien entwickelt. Der Chevrolet Aveo präsentiert sich als wahres Raumwunder, so zählt der 502 Liter fassende Kofferraum zu den größten im  Kleinwagenbereich.

Die Vorderfront des neuen Aveo beeindruckt durch Doppelscheinwerfer, die straffe Linienführung und einen geteilten Kühlergrill. Die straffe Linienführung des Viertürers unterstreicht die aufsteigende Schulterlinie. In den leicht ausgesellten Radkästen finden die 17-Zoll-Räder Platz. Als Hingucker im Inneren des Aveo erweist sich die Instrumententafel, welche an Motorräder erinnert und Warnlampen und digitalen Tacho mit einem analogen Drehzahlmesser kombiniert.

Die Benzinmotoren werden in verschiedenen Ausführungen angeboten. So ist ein 1,2-Liter mit 70 PS ebenso zu haben, wie eine spritzige 115 PS-Version. Einmalig bei Aveo ist der 95 Ps starke 1,3 Liter Dieselmotor. Auch das erstmals von Chevrolet für den Kleinwagenmarkt entwickelte 1,6 Liter Sechsgang-Automatikgetriebe wurde in den Aveo integriert. Je nach Variante des Motors ist der neue Chevrolet Aveo als 5- oder 6-Gang Version verfügbar. Der Verkauf des Aveo in der Fließ- und Stufenheckvariante startet europaweit im Sommer 2011.

(Foto: Auto-Medienportal.NET/Mandred Zimmermann)

Kommentare

  1. Hat was!Der Tacho würde mich ja mal interessieren,aber der könnte einen stärkeren Motor haben,passt besser zum sportlichen Aussehen.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

Audi R8 V10 plus

V10 und V10 plus: Der neue Audi R8 im Fahrbericht

Es sind Zutaten, die einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen: ein in Mittelmotorbauweise verbauter 5,2-Liter V10 mit 540 PS, doppelte … [Weiter]

Skoda Superb Combi

Der neue Skoda Superb Combi im Fahrbericht

Die erste Begegnung mit einem Auto, von dem man schon vorher weiß, dass es Maßstäbe setzen wird, ist schon etwas Besonderes. Und vor allem eine recht … [Weiter]

Volvo S60 Cross Country und V60 Cross Country

Eine Idee höher: Volvo S60 Cross Country und V60 Cross Country im Fahrbericht

Cross Country – das steht bei Volvo für optisch robuste und höher gelegte Fahrzeuge, die sich von den Kombi-Modellen ableiten. Mit dem V70 Cross … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Seat Leon ST Cupra Preview

Seat Leon ST Cupra in den Startlöchern!

Ford hat einen, Skoda hat einen und auch Seat dürfte bald einen am Start haben! Die Rede ist von einem Sport-Kompaktkombi. Diesen Schluss lässt … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Audi R8 V10 plus

V10 und V10 plus: Der neue Audi R8 im Fahrbericht

Es sind Zutaten, die einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen: ein in Mittelmotorbauweise verbauter 5,2-Liter V10 mit 540 PS, doppelte … [Weiter]

Video: Aston Martin Vantage V12 S Roadster

Mit fast 180.000 Euro schlägt der Aston Martin Vantage V12 S zu Buche. In ihm sorgen 12 Zylinder für eine Leistung von 573 PS. Nun kursiert ein Video … [Weiter]

lamborghini-aventador-sv-roadster02

Enthüllt: Lamborghini Aventador LP 750-4 Superveloce Roadster

Whooow! Hier kommt der Lamborghini Aventador LP 750-4 Superveloce Roadster. Sein geschlossener Bruder wurde schon im Frühling auf dem Genfer Autosalon … [Weiter]