Hommage an Sixten Sason: eine neue Studie von Saab

Ein Besuch auf der Seite grydesign.se bringt zunächst einmal die Information, dass der 33jährige Designer Eduard Gray hier einige Überlegungen, Ideen und Studien rund um das Thema Automobile publiziert. Ruft man dann den weiterführenden Button zu Saab 92010 Sixten auf, wird der Betrachter eines Entwurfs gewahr, der dem Auge schmeichelt. Die Studie macht Appetit, und vielleicht hat sie sogar Zukunft – es wird gemunkelt, dass das Modell als „Retro-Saab unterhalb des 9-3“, etwa als eigenständige Serie 9-2, eine Zukunft jenseits eines Prototyps haben könnte. Der Saab Sixten darf als Würdigung an Designer und Legende Sixten Sason verstanden werden. Sason hatte den Ursprungs-Saab 92001 entworfen.

Der 92010 Sixten-Entwurf, ein Konzept mit drei Türen und vier Sitzen, ist eine kompakte Fließhecklimousine, die den neuen Hybridmotor von Saab unter der Haube trägt. Dieser Saab vereint das traditionelle sportliche Image mit einer Aura der Exklusivität. Diese Vereinigung soll dem Image der Marke Saab entsprechen, und sie tut es auch, denn sie kann als Erbe der Saab-Strategie gesehen werden.

Der Sixten kommt in einer neuen äußeren Philosophie daher: ein kleineres Fahrzeug als der 92001. Diese Philosophie setzt sich zusammen aus den Anregungen und Wünschen von Saab-Fans aus der ganzen Welt, die sich in allen denkbaren Formen mit eingebracht haben, als Gray sich mit der Entwicklung beschäftigt hat. Und der Output dürfte die allermeisten Wünsche befriedigen.

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

Volvo XC60 R Design

Volvo XC60 R Design – Cooler Schwede im Fahrbericht

Der neue Volvo XC60 zählt zu den Premium-SUV im Mittelklasse-Segment. Volvo spricht dabei vom besten Volvo, den es je gegeben hat. Ob das tatsächlich … [Weiter]

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Cupra

Seat: „Cupra“ wird eine eigene Marke

Seat baut seine Performance-Abteilung Cupra zu einer eigenständigen Hochleistungsmarke aus. Gleichzeitig präsentiert der spanische Automobilhersteller … [Weiter]

00_Porsche-auf-Sylt_Titelbild

Zu Besuch bei Porsche auf Sylt

„Moin!“ - So locker und freundlich wird man seit April dieses Jahrs bei Porsche auch auf der Insel Sylt begrüßt. Auch ich war so neugierig und konnte … [Weiter]

McLaren-Senna_2018_01

McLaren Senna: 800 PS für das extreme Hypercar

Die Formel 1-Legende wird jetzt mit einem ganz besonderen Fahrzeug geehrt: Der McLaren Senna ist ein extremes Hypercar mit 800 PS, verteilt auf nur … [Weiter]