Ein Maserati als Dienstwagen? Ja, das geht! Wir sind den Ghibli Diesel gefahren.

Erstmals in seiner über hundertjährigen Firmengeschichte hat der italienische Sportwagenhersteller einen Selbstzünder ins Programm genommen. Doch wie sportlich kann ein solcher Turbodiesel klingen und taugt dieser schicke Exot auch als Dienstwagen? Italienische Momente mit dem Maserati Ghibli Diesel im Fahrbericht!

IMG_0462 [Weiterlesen…]

Regierung fährt weiterhin Opel

Opel.jpgDie deutsche Regierung kauft auch in diesem Jahr ihre Dienstwagen in Rüsselsheim. Nach einem Bericht der „Rheinlandpfalz“ sollen insgesamt weit über 1.000 Autos zu einem Wert von ca. 20,5 Millionen Euro beim in die Krise geratenen deutschen Autobauer bestellt bzw. gekauft worden sein. Um ein Almosen der Regierung handele es sich aber nicht, so ein Opel-Sprecher. Beim Dienstwagenkauf der Regierung handele es sich um eine europaweite Ausschreibung. Opel erhalte damit lediglich „…einen angemessenen Anteil an der Fahrzeugflotte der Bundesregierung“, sagte der Sprecher. Der Löwenanteil der Fahrzeuge geht übrigens in den Bestand des Verteidigungsministeriums. Danach kommt das Finanzministerium mit rund 100 Fahrzeugen.