Ford Mondeo: Hybridantrieb jetzt auch für den Kombi

Auf dem Brüsseler Autosalon (18. bis 27. Januar) stellen die Kölner das Update für ihr Mittelklassemodell Ford Mondeo vor. Neben Änderungen an der Optik wird es auch bei den Antriebs- und den Assistenzsystemen einige Neuheiten geben. So ist nun zum Beispiel der Hybridantrieb auch für den Kombi Turnier erhältlich.

Beim umgestalteten Ford Mondeo gibt es den Hybridantrieb jetzt auch für den Kombi. Unter der Haube der Kombiversion Turnier mobilisiert ein Zweiliter-Atkinsonmotor im Zusammenspiel mit E-Motor und stufenlosem CVT-Getriebe zupackende 187 PS. Dabei wird die beim Bremsen zurückgewonnene Energie in einer 1,4-kWh-Lithium-Ionen-Batterie gespeichert und kann so später wieder für den Vortrieb genutzt werden. Damit soll der Verbrauch der Hybridversion vom Kombi (Verkaufspreis: ab 41.000 Euro) auf 4,4 Liter je 100 km gesenkt werden können. Bei der Limousine (ab 39.850 Euro), die es ebenfalls als Hybridvariante geben wird, soll der Verbrauch sogar bei nur 4,2 Litern liegen.

Ford Mondeo Turnier Hybrid_2019_01

Auch bei den Dieselmotoren, die jetzt alle die Abgasnorm Euro 6d-Temp erfüllen und durch die Harnstoffeinspritzung Adblue nun die Zusatzbezeichnung Ecoblue statt Duratorq tragen, gibt es Neuerungen. Der 2,0-Liter-Turbodiesel steht nun in den drei Leistungsstufen mit 120, 150 und 190 PS zur Auswahl. Beim Verbrauch sind zwischen 4,5 und 5,5 Litern angegeben. Wer will, kann sich bei den stärkeren Versionen anstatt der serienmäßigen Sechsgang-Handschaltung auch ein optionales Achtgang-Automatikgetriebe einbauen lassen. Zudem kann die 190-PS-Variante auch mit Allradantrieb geordert werden.

Ford Mondeo Turnier Hybrid_2019_02

Im Zusammenspiel mit dem neuen Automatikgetriebe verfügt der Mittelklassewagen auch über einen optionalen Abstandstempomat in Verbindung mit einem Stau-Assistenten mit Stop-&-Go-Funktion. Wer sich für das Infotainmentsystem Sync 3 entscheidet, der bekommt auch einen Speed-Limiter mit dazu, der die Geschwindigkeit vom Fahrzeug automatisch an das jeweilig geltende Tempolimit anpasst.

Bilder: © Ford

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

00_opel-astra-facelift_titel

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Rennstrecke selber fahren

Wie können Auto-Fans eigentlich selbst auf der Rennstrecke fahren?

Mal einen Sportwagen oder gar einen Rennwagen über eine Rennstrecke jagen: Der Traum vieler Auto-Fans. Ein Traum, der keiner bleiben muss. Denn … [Weiter]

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]