Zahlreiche Neuerungen für Volvo XC40, XC60 und XC90

Für die SUV Volvo XC40, XC60 und XC90 wird es zum Modelljahr 2019 neue Motoren sowie ein neues Soundsystem geben. Alle Neuerungen für die SUV-Baureihen der Schweden erläutern wir euch in unseren News.

Der schwedische Autokonzern bietet zum Modelljahr 2019 für den noch taufrischen XC40, den erst im Vorjahr erschienenen XC60 und für sein Flaggschiff-Modell XC90 zahlreiche Neuerungen und neue Motoren an und frischt auch sonst die Ausstattung ein wenig auf. Im Motorenportfolio findet sich zum ersten Mal ein Dreizylinder. Der als T3 bezeichnete 1,5 Liter-Dreizylinder-Turbobenziner leistet 156 PS und entfaltet ein maximales Drehmoment von 265 Nm. Durch die neue Einstiegsmotorisierung sinkt auch der XC40-Basispreis auf nun 32.050 Euro. Ebenfalls neu im Motorenangebot für das kleinste SUV: Der Vierzylinder-Turbo-Benziner T4 mit 190 PS, der mit Frontantrieb ab 36.550 Euro erhältlich sein wird. Im neuen Modelljahr wird für das Modell auch erstmals die neue Top-Ausstattung Inscription inklusive Ledersitzen und LED-Nebelleuchten erhältlich sein. Kunden können dann auf Wunsch auch ihr Fahrzeug mit einem optionalen Design-Paket (1.690 Euro) mit Frontspoiler und Heckschürzeneinsatz individualisieren.

Volvo-XC40,-XC60-und-XC90_Neue-Motoren_2019_01

Neue Motoren gibt es auch im XC60. Neu sind hier die Diesel-Einstiegsvariante D3 mit 150 PS und Frontantrieb (ab 41.400 Euro) und der jetzt auch mit reinem Frontantrieb lieferbare D4-Diesel mit 190 PS (ab 44.400 Euro). Das Schalten erfolgt bei beiden Selbstzündern serienmäßig über ein Sechsgang-Schaltgetriebe, wobei für den stärkeren Diesel auch eine Achtgang-Automatik gegen Aufpreis erhältlich sein wird. Bei den Otto-Motoren wird sich der mindestens 49.150 Euro teure T5 mit 250 PS, Frontantrieb und Automatik neu im Programm wiederfinden.

Volvo-XC40,-XC60-und-XC90_Neue-Motoren_2019_02

Für den großen Hochbeiner XC90 gibt es zwar kein neues Aggregat, aber hier gibt es, wie auch für den 60er-SUV, neue Ausstattungsoptionen. Zwischen der Standard-Audioanlage und dem High-End-Sound-System von Bowers & Wilkins gibt es jetzt zusätzlich noch ein Harman-Kardon-System mit 14 Lautsprechern, Fresh-Air-Subwoofer und 600 Watt Leistung. Das bedeutet dann beim XC60 einen Aufpreis von 840 Euro gegenüber dem Standard-Soundsystem und beim XC90 fällt der Aufpreis von 3.300 Euro im Vergleich zum B&W-System deutlich moderater aus.

Bilder: © Volvo

Neue Tests und Fahrberichte:

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

Volvo-V60_Vorne-Daniel-1

Volvo V60 – Neuer Schweden-Kombi im Fahrbericht

Vielseitig und individuell – so präsentiert sich der neue Volvo V60. Doch kann der neue Mittelklasse-Kombi aus dem Hause Volvo auch im anspruchsvollen … [Weiter]

Volvo-V60-Cross-Country__dynamic3

Feiner Kombi fürs Grobe: Volvo V60 Cross Country auf Wintertestfahrt

Fast einem Jahr nach der Vorstellung seines Mittelklassekombis, schickt Volvo den V60 in der Version Cross Country auf und auch abseits der Straße. … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]

Lamborghini Huracán Evo_2019_01

Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS

Die italienische Edel-Schmiede hat jetzt den Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS vorgestellt. Damit bekommt der Sportgleiter fünf Jahre … [Weiter]