Zahlreiche Neuerungen für Volvo XC40, XC60 und XC90

Für die SUV Volvo XC40, XC60 und XC90 wird es zum Modelljahr 2019 neue Motoren sowie ein neues Soundsystem geben. Alle Neuerungen für die SUV-Baureihen der Schweden erläutern wir euch in unseren News.

Der schwedische Autokonzern bietet zum Modelljahr 2019 für den noch taufrischen XC40, den erst im Vorjahr erschienenen XC60 und für sein Flaggschiff-Modell XC90 zahlreiche Neuerungen und neue Motoren an und frischt auch sonst die Ausstattung ein wenig auf. Im Motorenportfolio findet sich zum ersten Mal ein Dreizylinder. Der als T3 bezeichnete 1,5 Liter-Dreizylinder-Turbobenziner leistet 156 PS und entfaltet ein maximales Drehmoment von 265 Nm. Durch die neue Einstiegsmotorisierung sinkt auch der XC40-Basispreis auf nun 32.050 Euro. Ebenfalls neu im Motorenangebot für das kleinste SUV: Der Vierzylinder-Turbo-Benziner T4 mit 190 PS, der mit Frontantrieb ab 36.550 Euro erhältlich sein wird. Im neuen Modelljahr wird für das Modell auch erstmals die neue Top-Ausstattung Inscription inklusive Ledersitzen und LED-Nebelleuchten erhältlich sein. Kunden können dann auf Wunsch auch ihr Fahrzeug mit einem optionalen Design-Paket (1.690 Euro) mit Frontspoiler und Heckschürzeneinsatz individualisieren.

Volvo-XC40,-XC60-und-XC90_Neue-Motoren_2019_01

Neue Motoren gibt es auch im XC60. Neu sind hier die Diesel-Einstiegsvariante D3 mit 150 PS und Frontantrieb (ab 41.400 Euro) und der jetzt auch mit reinem Frontantrieb lieferbare D4-Diesel mit 190 PS (ab 44.400 Euro). Das Schalten erfolgt bei beiden Selbstzündern serienmäßig über ein Sechsgang-Schaltgetriebe, wobei für den stärkeren Diesel auch eine Achtgang-Automatik gegen Aufpreis erhältlich sein wird. Bei den Otto-Motoren wird sich der mindestens 49.150 Euro teure T5 mit 250 PS, Frontantrieb und Automatik neu im Programm wiederfinden.

Volvo-XC40,-XC60-und-XC90_Neue-Motoren_2019_02

Für den großen Hochbeiner XC90 gibt es zwar kein neues Aggregat, aber hier gibt es, wie auch für den 60er-SUV, neue Ausstattungsoptionen. Zwischen der Standard-Audioanlage und dem High-End-Sound-System von Bowers & Wilkins gibt es jetzt zusätzlich noch ein Harman-Kardon-System mit 14 Lautsprechern, Fresh-Air-Subwoofer und 600 Watt Leistung. Das bedeutet dann beim XC60 einen Aufpreis von 840 Euro gegenüber dem Standard-Soundsystem und beim XC90 fällt der Aufpreis von 3.300 Euro im Vergleich zum B&W-System deutlich moderater aus.

Bilder: © Volvo

Neue Tests und Fahrberichte:

Opel-Corsa-GSi_01

Opel Corsa GSi – Kleiner Sportsfreund im Fahrbericht

Der Opel Corsa ist eines der erfolgreichsten Modelle von Opel. Beliebt, vielseitig und ideal für die Stadt. Nicht nur: Mit dem Opel Corsa GSi zeigt … [Weiter]

Borgward-BX7__Fazit

Borgward BX7 TS Limited Edition – So fährt sich der Newcomer

Borgward ist zurück auf unseren Straßen und bringt zu seiner Deutschland-Premiere ein Sondermodell auf dem Markt. Wir von Automobil-Blog.de haben uns … [Weiter]

Nokian-Tyres_Offroad__E45A5643

Robust und Leistungsfähig: Nokian Sommerreifen für Offroader und SUV

Mit drei Produktlinien für allradangetriebene Fahrzeuge richtet sich Nokian Tyres an die speziellen Anforderungen von SUV, Geländewagen und Pickups. … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Aston Martin5th / 6th November 2018Photo: Drew Gibson

Aston Martin DBX: Erstes SUV der Marke kommt Ende 2019

Das SUV-Segment boomt und so kommen auch die Engländer an den großen Kraftprotzen nicht vorbei. Ende 2019 kommt nun mit dem Aston Martin DBX das erste … [Weiter]

Aston Martin DBS 59_2019_01

Aston Martin DBS 59: Hommage an Sieg in Le Mans

1959 feierten die Engländer einen Sieg beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans und damit wohl einen der größten Motorsport-Erfolge in der … [Weiter]

McLaren Speedtail_2019_02

McLaren Speedtail: 1.050 PS für den F1-Nachfolger

Endlich ist er da, der bereits 2016 angekündigte F1-Nachfolger. Der McLaren Speedtail wird mit seinen 1.050 PS und dem Top-Speed von 403 km/h zum … [Weiter]