Ford Mustang Cobra Jet mit 5,2-Liter-Coyote-V8

Zu den mittlerweile mehr als zehn Millionen Mitgliedern in der Mustang-Familie kommen jetzt weitere 68 Exemplare vom neuen Hardcore-Dragracer Ford Mustang Cobra Jet dazu. Doch bei der streng limitierten Dragster-Variante mit dem 5,2-Liter-Coyote-V8 gibt es noch einen Haken.

Vor 60 Jahren haben die Amerikaner zum ersten Mal eine Dragster-Version unter dem Namen Ford Mustang Cobra Jet aufgelegt. Nun gibt es ein Revival in der aktuellen Mustang-Version mit einem 5,2-Liter-Coyote-V8. Allerdings werden davon, frei nach dem Geburtsjahr der ersten Generation, 1968, lediglich 68 Exemplare gebaut. Damit die neuen Mustang-Ableger ebenfalls Bestzeiten in den Asphalt brennen können, haben die Ingenieure den Hubraum des Triebwerks von 5,0 auf 5,2 Liter erweitert und einen mit 3,0 Litern sehr groß dimensionierten Wipple-Kompressor verbaut.

Ford Mustang Cobra Jet_2018_01

Der laut den eigenen Aussagen des Herstellers schnellste Serien-Mustang aller Zeiten soll auf der Viertelmeile eine Geschwindigkeit von 150 mph (rund 241 km/h) erreichen können und die 400 Meter sollen in knapp über acht Sekunden erledigt sein. Nähere Angaben zu Leistung und Drehmoment werden uns allerdings noch vorenthalten. Für den Umbau zum Dragrace-Champion gehören neben dem vergrößerten Brennraum auch eine 9-Zoll-Starrachse hinten, Drag-Race-Dämpfer, ein Vierlenk-Fahrwerk mit Panard-Staben und Stabilisatoren sowie ein Fallschirm und ein durch die NHRA (National Hot Rod Association)-zertifizierter Überrollkäfig zum Ausstattungsprogramm.

Ford Mustang Cobra Jet_2018_02

Wenn man das alles zusammenzählt, dazu die spannende Optik und die zu erwartenden bärenstarken Leistungsdaten addiert, dann fällt der Startpreis von 130.000 US-Dollar (etwa 114.000 Euro) pro Auto keineswegs zu hoch aus. Ein Haken bleibt allerdings noch: Eine Straßenzulassung wird der Racer so nie bekommen. Er ist als reines Sportgerät für den Rennstreckeneinsatz gedacht.

Bilder: © Ford

Neue Tests und Fahrberichte:

skoda-karoq_fahrt-vorne

Škoda Karoq – clever und gut! Kompakter SUV im Fahrbericht

Die Modellfamilie des Autoherstellers Škoda erhält SUV-Zuwachs. Nach dem großen Kodiaq will der kleinere Karoq im trendigen und heiß umkämpften … [Weiter]

honda-civic-2019_front-4

Honda Civic 1.6 i-DTEC 9-Gang-Automatik – Kompakter Diesel mit schnittiger Optik

Der Honda Civic ist in der Reihe der Kompaktwagen in der sportlichen Ecke zu finden. Doch hat er auch praktische Eigenschaften und einen vernünftigen … [Weiter]

volvo-xc40-t3_00_titelbild

Volvo XC40 T3 im Test – So sparsam ist der Schwede im Alltag

Wieviel Spaß macht die Einstiegsmotorisierung im Volvo XC40? Ich habe den Dreizylinder Benziner im kompakten SUV getestet und ausprobiert, ob man mit … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]