Verkaufsstart für den Opel Corsa GSi

Zum Verkaufsstart gibt es die Sportvariante vom Kleinwagen, den Opel Corsa GSi, ab 19.960 Euro. Ab sofort kann der kleine 150-PS-Power-Zwerg bei den Händlern geordert werden.

Die Tradition der GSi-Modelle wird fortgeführt: Jetzt beginnt der Verkaufsstart für den Opel Corsa GSi, welcher nach dem Sport-Insignia dann schon das zweite Modell mit besonderen Sportler-Genen in der aktuellen Modellpalette ist. Das OPC-Sportfahrwerk, welches für einen sicheren Straßenkontakt sorgt, und die mit signalroten Bremssätteln bestückten Bremsen hat Opel-Performance-Direktor Volker Strycek eigens auf der Nordschleife des Nürburgrings abgestimmt.

Opel Corsa GSi_2018_01

Die Power für den sportlichen Kleinwagen kommt aus dem 1.4-Liter-Turbo-Benzinmotor mit 150 PS und 220 Nm, der aus dem weiterhin angebotenen Corsa S (ab 18.740 Euro) stammt. Damit sprintet die GSi-Variante des Kleinwagens in 8,9 Sekunden auf Tempo 100, erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 207 km/h und bringt es auf einen Normverbrauch, der bei 6,2 bis 6,4 Liter liegen soll.

Opel Corsa GSi_2018_02

Für eine verbesserte Aerodynamik gibt es einen Heckspoiler und für ein noch schärferes Design sorgt ein Optik-Paket, das über Lufteinlässe in der Frontpartie verfügt. An den Enden der Achsen sind serienmäßig 17 Zoll große Leichtmetallfelgen mit 215/45er Reifen zu finden. Gegen 750 Euro Aufpreis können diese gegen 18 Zoll große Leichtmetallfelgen mit 215/40er Reifen ausgetauscht werden. Die Aluminium-Sportpedale und ein Sport-Lenkrad sollen serienmäßig Sportwagen-Flair im Innenraum verbreiten. Wer noch 2.060 Euro extra obendrauf packen will, der bekommt die mit Nappaleder überzogenen Recaro-Performancesitze. Auch das Opel-Infotainment-System IntelliLink, mit dem die Integration von Apple iOS- und Android-Geräten möglich ist, kann für Extrazahlungen zwischen 350 und 850 Euro mit an Bord gelangen. Ab sofort kann das Basismodell ab 19.960 Euro bestellt werden.

Bilder: © Opel

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_mitsubishi-l200__vorschau

Mitsubishi L200 – Neuer Offroad-Pick-up für den Profi-Einsatz

Schnittiges Design und hohe Geländegängigkeit. Der neue Mitsubishi L200 ist ein robustes Nutztier für Feld, Wald und Baustelle. Wir sind auf eine … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]