Neues Assistenzsystem im Ford Focus: Keine Chance für Falschfahrer

Um dem schlimmstem Albtraum vieler Autofahrer vorzubeugen, gibt es im Ford Focus jetzt ein neues Assistenzsystem. Mit der Warnfunktion sollen gefährliche Situationen durch Falschfahrer in Zukunft vermieden werden. Alle Infos zum neuen Lebensretter und ein Video bekommt ihr in unseren News.

Jeden Tag gibt es Radio mehrere Meldungen über Falschfahrer und alleine in Deutschland sind 2017 leider auch 22 Menschen bei Unfällen durch Falschfahren auf Autobahnen und Bundesstraßen ums Leben gekommen. Ein neues Assistenzsystem im Ford Focus soll dabei mithelfen, derartige Vorfälle in Zukunft zu verhindern. Dabei soll die neue Falschfahrer-Warnfunktion den Geisterfahrer schnell und unverzüglich warnen, wenn er auf der Autobahn einmal in die falsche Richtung unterwegs ist. Bei dem System arbeiten das bereits bekannte Verkehrsschild-Erkennungssystem sowie das Navigationssystem mit seinen GPS-Informationen eng zusammen.

Ford Focus_Falschfahrer_Warnsystem_2018_01

Mit Hilfe der Frontscheibenkamera, die normalerweise Schilder mit Geschwindigkeitsbegrenzungen erfasst, werden auch die an Autobahnauffahrten zu findenden „Durchfahrt verboten“-Schilder aufgenommen. Passiert der Fahrer zwei dieser Schilder, die rechts und links auf beiden Seiten einer Zubringerstraße zu einer Autobahn oder einer Schnellstraße stehen, wird eine Warnmeldung auf dem Armaturen-Display oder dem optionalen Head-up-Display angezeigt. Dort leuchten dann ein rotes Verbotszeichen sowie die Meldung „Fahrtrichtung prüfen“ auf. Die Tests für das System hat Ford auf seiner Teststrecke im belgischen Lommel absolviert. Wie das Ganze in der Praxis aussieht, zeigt euch dieses Video:

Bilder & Video: © Ford

Neue Tests und Fahrberichte:

Opel-Corsa-GSi_01

Opel Corsa GSi – Kleiner Sportsfreund im Fahrbericht

Der Opel Corsa ist eines der erfolgreichsten Modelle von Opel. Beliebt, vielseitig und ideal für die Stadt. Nicht nur: Mit dem Opel Corsa GSi zeigt … [Weiter]

Borgward-BX7__Fazit

Borgward BX7 TS Limited Edition – So fährt sich der Newcomer

Borgward ist zurück auf unseren Straßen und bringt zu seiner Deutschland-Premiere ein Sondermodell auf dem Markt. Wir von Automobil-Blog.de haben uns … [Weiter]

Nokian-Tyres_Offroad__E45A5643

Robust und Leistungsfähig: Nokian Sommerreifen für Offroader und SUV

Mit drei Produktlinien für allradangetriebene Fahrzeuge richtet sich Nokian Tyres an die speziellen Anforderungen von SUV, Geländewagen und Pickups. … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Gumpert RG Nathalie_2019_01

Gumpert RG Nathalie: Batteriesportler mit Methanol-Brennstoffzelle

Da Elektroautos gerade bei hoher Belastung immer noch eine zu geringe Reichweite haben, sind Hybridfahrzeuge für viele Hersteller derzeit noch das … [Weiter]

Bugatti Chiron_Lego_2018_01

Bugatti Chiron aus Lego: Bauklotz-Racer schafft 20 km/h

Was macht man, wenn man mehr als eine Million Steine von Lego zur Verfügung hat? Richtig, man steckt sich einen Bugatti Chiron im Maßstab 1:1 … [Weiter]

Ferrari 488 Pista Spider_2018_01

Ferrari 488 Pista Spider: Weniger Dach, mehr Gewicht

Wer den Fahrtwind auch in einem Fahrzeug mit 720 PS noch gerne im Haupthaar spüren will, für den gibt es jetzt nach dem Coupé auch das Cabrio Ferrari … [Weiter]