Škoda Karoq Scout: Rustikaler Tscheche in Offroad-Optik

Das Angebot wird erweitert: Mit dem Škoda Karoq Scout rückt ein rustikaler Tscheche in Offroad-Optik aufs Tableau, der seine Weltpremiere im Oktober bei der Paris Motor Show feiern wird. Dann sind Plastikplanken, ein angedeuteter Unterfahrschutz sowie der Allradantrieb serienmäßig mit an Bord. Alle Details zu den Motoren und der Ausstattung bekommt ihr in unseren News.

Die VW-Tochter aus Mladá Boleslav bringt einen neuen Ableger auf den Markt. Im Oktober wird auf der Paris Motor Show mit dem Škoda Karoq Scout ein rustikaler Tscheche in Offroad-Optik seine Weltpremiere feiern. Neben dem Offroad-Look gehören auch die 18-Zoll-Räder „Braga“ in Anthrazit sowie ein serienmäßiger Allradantrieb zur Ausstattung vom Sondermodell. Neben den 18-Zöllern können optional auch die 19-Zoll-Felgen „Crater“ aufgezogen werden.

Škoda Karoq Scout_2018_01

Der Scout ist neben Ambition und Style die dritte Ausstattungsvariante des kompakten SUV. Getönte Scheiben und Scout-Plaketten auf den vorderen Kotflügeln sollen den kraftvollen Auftritt unterstreichen. Wer will, kann die optional erhältliche elektrische Heckklappe mit der Tip-to-Close-Funktion per Knopfdruck öffnen und schließen. Wenn es noch komfortabler werden soll, so ermöglicht auch die optional erhältliche Komfortöffnung unter dem Heckstoßfänger das Öffnen der Heckklappe auch per leichtem Fußschwenk.

Škoda Karoq Scout_2018_02

Bei den Motoren werden drei Leistungsstufen angeboten, wobei der 1,5-Liter-Benziner mit 150 PS und der gleichstarke Zweiliter-Diesel die Basisaggregate bilden werden. Den Selbstzünder gibt es zudem auch mit 190 PS. Beim starken Selbstzünder und beim Benziner wird das Wechseln der Gänge ausschließlich über das 7-Gang-Direktschaltgetriebe (DSG) erfolgen. Der schwächere Diesel lässt sich neben dem 7-Gang-DSG auch mit einem manuellem Sechsgang-Getriebe schalten.

Škoda Karoq Scout_2018_03

Im Innenraum gibt es für die Neuheit der VW-Tochter neue Sitzbezüge, schwarz-braune Kontrastnähte, Pedale mit Edelstahlapplikationen, das LED-Paket mit Ambientebeleuchtung und ein Multifunktions-Lederlenkrad. Die Preise hat uns die Konzernführung bislang leider noch nicht verraten.

Bilder: © Škoda

Neue Tests und Fahrberichte:

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

Volvo-V60_Vorne-Daniel-1

Volvo V60 – Neuer Schweden-Kombi im Fahrbericht

Vielseitig und individuell – so präsentiert sich der neue Volvo V60. Doch kann der neue Mittelklasse-Kombi aus dem Hause Volvo auch im anspruchsvollen … [Weiter]

Volvo-V60-Cross-Country__dynamic3

Feiner Kombi fürs Grobe: Volvo V60 Cross Country auf Wintertestfahrt

Fast einem Jahr nach der Vorstellung seines Mittelklassekombis, schickt Volvo den V60 in der Version Cross Country auf und auch abseits der Straße. … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]

Lamborghini Huracán Evo_2019_01

Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS

Die italienische Edel-Schmiede hat jetzt den Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS vorgestellt. Damit bekommt der Sportgleiter fünf Jahre … [Weiter]