Fiat 500 Spiaggina ’58: Im „Liegestuhl“ an den Strand

Für ihren 500er hauen die Italiener nun ein weiteres Sondermodell heraus, das ganz stark von diesem einzigartigen „La dolce vita“-Lebensgefühl aus dem Süden geprägt ist. Locker, leicht und flott geht es mit dem Fiat 500 Spiaggina ’58, also dem „Liegestuhl“, an den Strand. Wie es den Entwicklern gelingt, den eleganten Retro-Look mit zeitgemäßer Technik zu vereinen, erklären wir in unseren News.

Mit ihrem neuen Sondermodell Fiat 500 Spiaggina ’58 feiert der italienische Autobauer das 60-jährige Jubiläum vom 500er Jolly. Damals bekam er wegen seiner Sitze aus Sisalgeflecht schnell den Beinamen Spiaggina, der ins Deutsche mit „Liegestuhl“ übersetzt werden kann. Im Ergebnis steht ein praktisches und elegantes Fahrzeug, mit dem es an den Strand oder durch den Großstadtdschungel geht. Der im Farbton Volare Blau lackierte und rundherum mit weißen Zierstreifen versehene Italiener ist dabei auf nur 1.958 Stück limitiert. Das moderne Stoffverdeck und die 16-Zoll-Leichtmetallräder im Vintage-Design runden den eleganten Look der späten 1950er Jahre beim Exterieur ab.

Fiat 500 Spiaggina 58_2018_01

Auch im Innenraum dominiert das sommerliche Hellblau, denn die Armaturentafel ist ebenfalls in Wagenfarbe lackiert. Die Sitzbezüge sind in elfenbein und hellgrau zweifarbig gestaltet und die speziell für das Sondermodell gefertigten Fußmatten sowie das historische Markenlogo auf dem Lenkrad sorgen für eine stylische Interieur-Gestaltung.

Fiat 500 Spiaggina 58_2018_02

Neben dem Entertainmentsystem Uconnect HD live gehören auch das als TFT-Monitor mit sieben Zoll Bildschirmdiagonale ausgeführte zentrale Instrument, die Klimaautomatik, die Einparksensoren hinten, ein höhenverstellbarer Fahrersitz sowie die Ablagetaschen an der Rücklehne des Beifahrersitzes zur Serienausstattung.

Fiat 500 Spiaggina 58_2018_03

Bei den Motoren hat der neue Fiat-Besitzer die Wahl zwischen einem Vierzylinder-Benziner 1.2 8V mit 69 PS und dem Zweizylinder-Otto-Motor Twin-Air mit 85 PS. Die Preise für die Sonderedition, die ausschließlich als Cabrio erhältlich sein wird, sind bislang noch nicht bekannt.

Bilder: © Fiat

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

00_opel-astra-facelift_titel

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Rennstrecke selber fahren

Wie können Auto-Fans eigentlich selbst auf der Rennstrecke fahren?

Mal einen Sportwagen oder gar einen Rennwagen über eine Rennstrecke jagen: Der Traum vieler Auto-Fans. Ein Traum, der keiner bleiben muss. Denn … [Weiter]

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]