Jeep Wrangler: JK Edition zum Abgang

Bevor die aktuelle Generation der Geländewagenlegende in den Ruhestand geht, gibt es zum Abgang noch eine sehr üppig ausgestattete Sonderedition: Jeep Wrangler JK Edition. Hierbei sorgt vor allem das weiße Hardtop mit der ebenfalls weißen Reserverad-Abdeckung für einen exklusiven Look. Bei uns erfahrt ihr alles, was ihr sonst noch über das Sondermodell wissen müsst.

Der Generationswechsel beim Geländewagen steht kurz bevor und so bietet die Fiat-Tochter zum Abgang den Jeep Wrangler JK Edition an, der in der Basisversion für mindestens 45.900 Euro erhältlich sein wird. Ab sofort kann die finale Wrangler-Version bei den deutschen Händlern bestellt werden. Die Sonderedition baut dabei auf der Ausstattungsversion Sahara auf, die mit einem weißen Hardtop und einer ebenfalls weißen Reserverad-Abdeckung ergänzt wurde. Zusätzlich wird auch ein schwarzes Softtop serienmäßig mitgeliefert. Für zusätzliche Akzente sorgen zudem spezielle 18-Zoll-Leichtmetallräder, die Power-Dome-Motorhaube, Wrangler-Aufkleber seitlich an der Motorhaube und die verchromten „JK“-Metall-Plaketten.

Jeep Wrangler JK Edition_2018_01

Auch im Innenraum ist der „JK“-Schriftzug auf den Fußmatten und auf der silberfarbenen Zierspange am Beifahrerhaltegriff zu finden. Außerdem gibt es hier Sitze in schwarzem McKinley-Leder mit grauen Akzenten. Abgerundet wird das Ausstattungspaket von dem Uconnect-Multimediasystem mit 6,5 Zoll großem Touchscreen (16,5 Zentimeter Bildschirmdiagonale) sowie einem Alpine-Premium-Soundsystem mit CD/DVD/MP3 und Subwoofer. Eine Plakette mit Seriennummer in Innenraum zeigt, dass es sich um das letzte Editionsmodell des aktuellen Wranglers handelt.

Jeep Wrangler JK Edition_2018_02

Der in den Farben Black, Gobi und Rhino erhältliche Offroader, der wahlweise als Drei- oder Fünftürer geordert werden kann, wird entweder von einem 2,8-Liter-Diesel (147 kW/200 PS) oder einem 3,6-Liter-V6-Benziner (209 kW/284 PS, ab 48.900 Euro) angetrieben. Beide Motoren sind mit einer Fünf-Gang-Automatik gekoppelt.

Bilder: © Jeep

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_mitsubishi-l200__vorschau

Mitsubishi L200 – Neuer Offroad-Pick-up für den Profi-Einsatz

Schnittiges Design und hohe Geländegängigkeit. Der neue Mitsubishi L200 ist ein robustes Nutztier für Feld, Wald und Baustelle. Wir sind auf eine … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]