Hyundai: Umstellung aller Motoren auf Euro 6d-temp

Ab dem 01. September 2018 gilt die neue, strengere Abgasnorm Euro 6d-temp. Bei Hyundai stellt man deshalb nun nach und nach bis zu diesem Datum alle Motoren auf die von der EU vorgegebenen Grenzwerte um. Den Anfang macht dabei der Crossover Kona mit seinem 1.6 CRDi.

Nur Neufahrzeuge, welche die neue Abgasnorm Euro 6d-temp erfüllen, erhalten nach dem 01. September noch die begehrte Zulassungsbescheinigung. Mit der Umstellung aller Motoren will man nun bei Hyundai in die Zukunft der Marke investieren. Den Startschuss machen die Koreaner mit dem Crosssover-Modell Kona und dessen 1.6 CRDi Dieselmotor. Wenig später sollen dann der Santa Fe, der Tucson und die Motoren des i30 folgen.

Hyundai_Santa Fe_2018_01

Markus Schrick, Geschäftsführer Hyundai Motor Deutschland, sagte dazu:

„Mit der frühzeitigen und umfassenden Umstellung der gesamten Motorenpalette zur Erfüllung der zukünftigen Abgasnorm Euro 6d-Temp unterstreicht Hyundai erneut sein Engagement umweltfreundliche Fahrzeuge zu produzieren und seinen Kunden zukunftsorientierte, saubere Technologien anzubieten. Hyundai nimmt hierbei eine Vorreiterstellung ein und hat bereits Serienmodelle mit Elektro-, Hybrid-, Plug-in-Hybrid- sowie Brennstoffzellenantrieb im Handel. Käufer eines neuen Hyundai – egal ob Diesel oder Benzinmotor – sind durch die umfangreiche Umstellung in Sachen Antrieb und Umwelt auf dem neuesten Stand und vor möglichen Fahrverboten sicher.“

Bei den Dieselmotoren wird dann zusätzlich zum Dieselpartikelfilter (DPF) ein SCR-Kat-System (selektive katalytische Reduktion) eingebaut. Das Einspritzen einer Harnstofflösung (AdBlue) sorgt für eine Umwandlung der Stickoxid-Emissionen (NOx) zu Stickstoff und Wasser. Bei den als Direkteinspritzer ausgeführten Benzinmotoren mit der Bezeichnung GDI und T-GDI setzt man auf einen Benzinpartikelfilter, welcher die Rußpartikel aus dem Abgasstrom herausfiltern soll. Zudem werden auch die Modelle mit Saugrohreinspritzung (MPI) optimiert, allerdings soll hierbei kein Partikelfilter notwendig sein.

Bilder: © Hyundai

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Automobil-BlogHyundai: Umstellung aller Motoren auf Euro 6d-tempAb dem 01. September 2018 gilt die neue, strengere Abgasnorm Euro 6d-temp. Bei Hyundai stellt man deshalb nun n… […]

Neue Tests und Fahrberichte:

peugeot-508_i-cockpit_daniel_faehrt_2

Sparsam, innovativ und chic: Peugeot 508 Allure BlueHDi130 mit iCockpit im Alltagstest

Besonders schnittig präsentiert sich der neue Peugeot 508. Seit Herbst 2018 gibt es die zweite Modellgeneration der Franzosen beim Händler. Ist die … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_Volvo-S90-t8-rDesign_Titel

Sportliche Hybrid-Limousine im Alltagstest: Volvo S90 R-Design T8 Twin Engine (MJ 2019)

Sparsamkeit und Fahrspaß – passt das zusammen? Volvo möchte mit seiner Oberklasse-Limousine einen kleinen Schritt in Richtung Elektromobilität gehen … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]