Hyundai: Umstellung aller Motoren auf Euro 6d-temp

Ab dem 01. September 2018 gilt die neue, strengere Abgasnorm Euro 6d-temp. Bei Hyundai stellt man deshalb nun nach und nach bis zu diesem Datum alle Motoren auf die von der EU vorgegebenen Grenzwerte um. Den Anfang macht dabei der Crossover Kona mit seinem 1.6 CRDi.

Nur Neufahrzeuge, welche die neue Abgasnorm Euro 6d-temp erfüllen, erhalten nach dem 01. September noch die begehrte Zulassungsbescheinigung. Mit der Umstellung aller Motoren will man nun bei Hyundai in die Zukunft der Marke investieren. Den Startschuss machen die Koreaner mit dem Crosssover-Modell Kona und dessen 1.6 CRDi Dieselmotor. Wenig später sollen dann der Santa Fe, der Tucson und die Motoren des i30 folgen.

Hyundai_Santa Fe_2018_01

Markus Schrick, Geschäftsführer Hyundai Motor Deutschland, sagte dazu:

„Mit der frühzeitigen und umfassenden Umstellung der gesamten Motorenpalette zur Erfüllung der zukünftigen Abgasnorm Euro 6d-Temp unterstreicht Hyundai erneut sein Engagement umweltfreundliche Fahrzeuge zu produzieren und seinen Kunden zukunftsorientierte, saubere Technologien anzubieten. Hyundai nimmt hierbei eine Vorreiterstellung ein und hat bereits Serienmodelle mit Elektro-, Hybrid-, Plug-in-Hybrid- sowie Brennstoffzellenantrieb im Handel. Käufer eines neuen Hyundai – egal ob Diesel oder Benzinmotor – sind durch die umfangreiche Umstellung in Sachen Antrieb und Umwelt auf dem neuesten Stand und vor möglichen Fahrverboten sicher.“

Bei den Dieselmotoren wird dann zusätzlich zum Dieselpartikelfilter (DPF) ein SCR-Kat-System (selektive katalytische Reduktion) eingebaut. Das Einspritzen einer Harnstofflösung (AdBlue) sorgt für eine Umwandlung der Stickoxid-Emissionen (NOx) zu Stickstoff und Wasser. Bei den als Direkteinspritzer ausgeführten Benzinmotoren mit der Bezeichnung GDI und T-GDI setzt man auf einen Benzinpartikelfilter, welcher die Rußpartikel aus dem Abgasstrom herausfiltern soll. Zudem werden auch die Modelle mit Saugrohreinspritzung (MPI) optimiert, allerdings soll hierbei kein Partikelfilter notwendig sein.

Bilder: © Hyundai

Neue Tests und Fahrberichte:

Nokian-Tyres_Offroad__E45A5643

Robust und Leistungsfähig: Nokian Sommerreifen für Offroader und SUV

Mit drei Produktlinien für allradangetriebene Fahrzeuge richtet sich Nokian Tyres an die speziellen Anforderungen von SUV, Geländewagen und Pickups. … [Weiter]

Nokian-Tyres_Mika-Häkkinen__E45A4012

Mit Nokian Tyres und Mika Häkkinen auf dem Red Bull Ring

Reifen sind eine Wissenschaft für sich – nicht nur im Motorsport. Den unscheinbaren Gummis sieht man das viele Knowhow und die Entwicklungsarbeit von … [Weiter]

Volvo XC60 R Design

Volvo XC60 R Design – Cooler Schwede im Fahrbericht

Der neue Volvo XC60 zählt zu den Premium-SUV im Mittelklasse-Segment. Volvo spricht dabei vom besten Volvo, den es je gegeben hat. Ob das tatsächlich … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Bentley-Mulsanne-W.O.-Edition-by-Mulliner_2019_01

Bentley Mulsanne W.O. Edition by Mulliner: Exklusivmodell zum 100.

Zum 100. Geburtstag der britischen Nobel-Marke gibt es den Bentley Mulsanne W.O. Edition by Mulliner als Exklusivmodell, mit dem man im kommenden Jahr … [Weiter]

Lotus Exige Type 49_2018_01

Lotus Exige Type 49 und 79: Zwei Sondermodelle in Goodwood

Beim diesjährigen Goodwood Festival of Speed konnten die Briten gleich drei Jubiläen feiern. Grund genug für die Manufaktur aus Hethel mit dem Lotus … [Weiter]

Maserati Levante GTS_2018_01

Maserati Levante GTS: SUV mit 550 PS starken Biturbo-V8

Das Goodwood Festival of Speed hat begonnen und der 550 PS starke Biturbo-V8, der im SUV Maserati Levante GTS unter der Haube arbeitet, ist hier genau … [Weiter]