Opel Insignia kommt an: Schon über 100.000 Bestellungen

Kaum ein Jahr am Markt und schon die Marke der 100.000 Bestellungen geknackt. Für die neue Generation vom Opel Insignia läuft es gut und so verwundert es nicht, dass er sowohl bei den Privatkunden gut ankommt, als auch für seine Tauglichkeit im Flotteneinsatz kürzlich in Großbritannien mit dem „Company Car Today CCT100“-Award (Company Car Today) ausgezeichnet wurde.

Bei den Rüsselsheimern zeigt der Trend wieder nach oben. Für die neue Generation vom Opel Insignia sind europaweit bereits mehr als 100.000 Bestellungen eingegangen. Alleine in Deutschland wurde bereits rund 30.000 Mal der „Jetzt kaufen“-Button angeklickt. Das als Limousine Grand Sport sowie in den Kombi-Varianten Sports Tourer und Country Tourer mit Allradantrieb erhältliche Flaggschiff der Hessen ist zudem nicht nur für private Autokäufer interessant. Er erhielt jüngst erst in Großbritannien die Auszeichnung „Company Car Today CCT100“-Award (Company Car Today).

Opel Insignia GSi Sports Tourer_2017_01

Auch in anderen Ländern Europas konnte das mit dem adaptiven Geschwindigkeitsregler ACC (Adaptive Cruise Control), dem IntelliLux® LED Matrix-Scheinwerfer, dem Navi 900 IntelliLink, den von AGR-Experten (Aktion Gesunder Rücken e.V.) zertifizierten Ergonomie-Sitzen und weiteren Top-Technologien ausgerüstete Fahrzeug überzeugen. So gab es Awards wie das „Goldene Lenkrad 2017“ in Polen (Auto Świat) und Slowenien (Auto Bild) sowie die Auszeichnung als „Best Car 2017” (Fleet Cars & Vans, Fleet Auto Premium) in Polen und „Fleet News of the Year“ (FLEET Magazine) in Tschechien.

Bilder: © Opel

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

Volvo XC60 R Design

Volvo XC60 R Design – Cooler Schwede im Fahrbericht

Der neue Volvo XC60 zählt zu den Premium-SUV im Mittelklasse-Segment. Volvo spricht dabei vom besten Volvo, den es je gegeben hat. Ob das tatsächlich … [Weiter]

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Cupra

Seat: „Cupra“ wird eine eigene Marke

Seat baut seine Performance-Abteilung Cupra zu einer eigenständigen Hochleistungsmarke aus. Gleichzeitig präsentiert der spanische Automobilhersteller … [Weiter]

00_Porsche-auf-Sylt_Titelbild

Zu Besuch bei Porsche auf Sylt

„Moin!“ - So locker und freundlich wird man seit April dieses Jahrs bei Porsche auch auf der Insel Sylt begrüßt. Auch ich war so neugierig und konnte … [Weiter]

McLaren-Senna_2018_01

McLaren Senna: 800 PS für das extreme Hypercar

Die Formel 1-Legende wird jetzt mit einem ganz besonderen Fahrzeug geehrt: Der McLaren Senna ist ein extremes Hypercar mit 800 PS, verteilt auf nur … [Weiter]