Irmscher Opel Grandland X: Sportliche Optik für das SUV

Der Opel-Haustuner verleiht dem SUV eine sportliche Optik: der Irmscher Opel Grandland X wird optisch verfeinert und kann auf Wunsch auch mit 25 PS mehr ausgeliefert werden.

Die Tuner haben sich das neue, große SUV der Rüsselsheimer vorgeknöpft und daraus den Irmscher Opel Grandland X erschaffen. Der kann neben einer sportlichen Optik auch mit einer Leistungssteigerung um 25 PS bestellt werden. An der Front fällt sofort der typische Kühlergrill der Firma im Wabendesign mit Edelstahl- oder Carbonleiste auf. An der Seite stechen die neu entwickelten Trittrohre gleich ins Auge, die sowohl rund als auch oval und in matt schwarz oder ganz in Edelstahl erhältlich sein werden. Am hinteren Fahrzeugende gibt es einen Ladekantenschutz aus gebürstetem Edelstahl, der das Heck beim Ein- und Ausladen vor Kratzern schützen soll.

Irmscher Opel Grandland X_2017_01

Auch der Innenraum kann vom Kunden individuell angepasst werden. So lassen sich beispielsweise alle Sitzelemente auf Wunsch mit hochwertigem Leder in individueller Optik und Haptik aufwerten. Das mit Leder überzogene Multifunktionslenkrad und die ebenfalls in Leder gehaltene zusätzliche Mittelarmlehne sowie die Fußmatten und die Edelstahleinstiegsleisten sind mit Schriftzug des Tuners aus Remshalden beschriftet. Aber nicht nur bei der Optik haben die Haustuner der Rüsselsheimer Hand angelegt: So lässt sich das Fahrzeug um bis zu 30 mm tiefer legen und auf Wunsch auch mit einer Leistungssteigerung um 25 PS versehen, die sowohl für die Diesel-, als auch für die Benzinvarianten bestellt werden kann. Speziell für den Opel Grandland X haben die Tuner ein passendes 20 Zoll Rad im innovativen Look „Heli Star“ entwickelt. Das kommt mit verdrehten Sichelspeichen und diamantgedrehter Bi-Color-Oberfläche daher. Abgerundet wird das Felgenangebot von Rädern in den Dimensionen 17 bis 19 Zoll, die in unterschiedlichen Designs auch in schwarz erhältlich sind. Ab sofort können die Produkte bei jedem Irmscher Opel Händler einzeln oder als Komplettumbau bestellt werden.

Bilder: © Irmscher

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Aussen_Detail_Rueckleuchte

Everybody’s Darling: Der neue Nissan Micra!

Mauerblümchen war gestern: Nissan möchte mit seinem einstigen Erfolgsmodell in Europa wieder oben mitspielen. Damit das gelingt wurde der neue Micra … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Aston-Martin-Vantage-V8_2018_01

Aston Martin Vantage V8: 510 PS-Geschoss von der Insel

Der Vorgänger vom Aston Martin Vantage V8 war schon ziemlich in die Jahre gekommen und so wird nun im Mai 2018 ein neues 510 PS-Geschoss von der Insel … [Weiter]

Fisker_EMotion_Concept_Car_2017_01

Elektroauto-Pionier Fisker: Durchbruch beim Feststoff-Akku?

Einem Elektroauto innerhalb von nur einer Minute eine Reichweite von 800 Kilometern einimpfen? Das klingt nach purer Utopie, aber der … [Weiter]

Chevrolet Corvette ZR1

Chevrolet Corvette ZR1: 100 PS mehr als bei der Z06

Anfang Dezember wird auf der Los Angeles Motorshow (1. bis 10. Dezember 2017) der neue Supersportler Chevrolet Corvette ZR1 vorgestellt. Die … [Weiter]