Opel Corsa S: 150 PS für den sportlichen Kleinwagen

Bei den Rüsselsheimern steht das S im Namenszusatz natürlich für eine sportliche Version des jeweiligen Modells. Neuester Ableger: Der Opel Corsa S, der nach dem Adam S bereits der zweite sportliche Kleinwagen der Marke ist. Wer es also nicht ganz so wild mag wie bei der OPC-Version, wem aber der Normalo-Corsa doch etwas zu träge erscheint, der kann sich ab sofort eine Extraportion Leistung und eine sportliche Optik sichern. Zu welchem Preis verraten wir in unserem Artikel.

Die OPC-Version steht seit 2015 im Corsa-Programm. Nun folgt mit dem Opel Corsa S eine etwas entschärfte, für einen Kleinwagen aber dennoch sehr dynamische Modellvariante. Für Vortrieb sorgt ein 1,4-Liter-Turbobenziner, der die 150 PS und das maximale Drehmoment von 220 Newtonmeter über die serienmäßige Sechsgang-Handschaltung an die Vorderachse weitergibt. Die Power sorgt dafür, dass der Kleine den Sprint von 0 auf 100 km/h in 8,9 Sekunden hinter sich bringt und dass er auf bis zu 207 km/h beschleunigt. Dabei soll sich der sportliche Alltagssportler mit 7,4 Litern Kraftstoff zufrieden geben.

Opel-Corsa-S-2017-01

Vom 207 PS starken Bruder stammt das Aerodynamikpaket der OPC-Line mit Dachspoiler (nur 3-Türer), Frontspoiler und neuen Seitenschwellerverkleidungen. Eine Heckschürzenlippe in Wagenfarbe, eine Grillspange sowie Außenspiegelgehäuse im „Carbon“-Design und ein Auspuffendrohr in Chrom runden das Design des Blechkleides ab. Zusätzlich kommen noch das LED-Tagfahrlicht und 17 Zoll große Bi-Color-Titan-Leichtmetallräder im 5‑Doppelspeichen-Design dazu.

Opel-Corsa-S-2017-02

Innen tragen das unten abgeflachte Sport-Lederlenkrad, der Handbremshebel in Leder und Aluminium-Sportpedale zum Rennwagen-Feeling bei. Für den Kontakt nach außen gibt es das serienmäßige Radio R 4.0 Intelli-Link mit Smartphone-Einbindung via Apple Car-Play und Android Auto sowie den persönlichen Online- und Service-Assistent Opel On-Star inklusive einem Jahr aller On-Star-Serviceleistungen.

Opel-Corsa-S-2017-03

Aufpreispflichtig (+1.350 Euro) sind leider die Recaro-Sportsitze in Stoff Track/Ledernachbildung Morrocana. Dennoch dürfte der mit einem Basispreis von 18.400 Euro startende Sport-Corsa seine Fangemeinde zufriedenstellen, denn die müsste für eine OPC-Version immerhin schon knapp 25.000 Euro ausgeben.

Bilder: © Opel

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

opel-astra-facelift_vorne

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]