Opel Corsa S: 150 PS für den sportlichen Kleinwagen

Bei den Rüsselsheimern steht das S im Namenszusatz natürlich für eine sportliche Version des jeweiligen Modells. Neuester Ableger: Der Opel Corsa S, der nach dem Adam S bereits der zweite sportliche Kleinwagen der Marke ist. Wer es also nicht ganz so wild mag wie bei der OPC-Version, wem aber der Normalo-Corsa doch etwas zu träge erscheint, der kann sich ab sofort eine Extraportion Leistung und eine sportliche Optik sichern. Zu welchem Preis verraten wir in unserem Artikel.

Die OPC-Version steht seit 2015 im Corsa-Programm. Nun folgt mit dem Opel Corsa S eine etwas entschärfte, für einen Kleinwagen aber dennoch sehr dynamische Modellvariante. Für Vortrieb sorgt ein 1,4-Liter-Turbobenziner, der die 150 PS und das maximale Drehmoment von 220 Newtonmeter über die serienmäßige Sechsgang-Handschaltung an die Vorderachse weitergibt. Die Power sorgt dafür, dass der Kleine den Sprint von 0 auf 100 km/h in 8,9 Sekunden hinter sich bringt und dass er auf bis zu 207 km/h beschleunigt. Dabei soll sich der sportliche Alltagssportler mit 7,4 Litern Kraftstoff zufrieden geben.

Opel-Corsa-S-2017-01

Vom 207 PS starken Bruder stammt das Aerodynamikpaket der OPC-Line mit Dachspoiler (nur 3-Türer), Frontspoiler und neuen Seitenschwellerverkleidungen. Eine Heckschürzenlippe in Wagenfarbe, eine Grillspange sowie Außenspiegelgehäuse im „Carbon“-Design und ein Auspuffendrohr in Chrom runden das Design des Blechkleides ab. Zusätzlich kommen noch das LED-Tagfahrlicht und 17 Zoll große Bi-Color-Titan-Leichtmetallräder im 5‑Doppelspeichen-Design dazu.

Opel-Corsa-S-2017-02

Innen tragen das unten abgeflachte Sport-Lederlenkrad, der Handbremshebel in Leder und Aluminium-Sportpedale zum Rennwagen-Feeling bei. Für den Kontakt nach außen gibt es das serienmäßige Radio R 4.0 Intelli-Link mit Smartphone-Einbindung via Apple Car-Play und Android Auto sowie den persönlichen Online- und Service-Assistent Opel On-Star inklusive einem Jahr aller On-Star-Serviceleistungen.

Opel-Corsa-S-2017-03

Aufpreispflichtig (+1.350 Euro) sind leider die Recaro-Sportsitze in Stoff Track/Ledernachbildung Morrocana. Dennoch dürfte der mit einem Basispreis von 18.400 Euro startende Sport-Corsa seine Fangemeinde zufriedenstellen, denn die müsste für eine OPC-Version immerhin schon knapp 25.000 Euro ausgeben.

Bilder: © Opel

Neue Tests und Fahrberichte:

skoda-karoq_fahrt-vorne

Škoda Karoq – clever und gut! Kompakter SUV im Fahrbericht

Die Modellfamilie des Autoherstellers Škoda erhält SUV-Zuwachs. Nach dem großen Kodiaq will der kleinere Karoq im trendigen und heiß umkämpften … [Weiter]

honda-civic-2019_front-4

Honda Civic 1.6 i-DTEC 9-Gang-Automatik – Kompakter Diesel mit schnittiger Optik

Der Honda Civic ist in der Reihe der Kompaktwagen in der sportlichen Ecke zu finden. Doch hat er auch praktische Eigenschaften und einen vernünftigen … [Weiter]

volvo-xc40-t3_00_titelbild

Volvo XC40 T3 im Test – So sparsam ist der Schwede im Alltag

Wieviel Spaß macht die Einstiegsmotorisierung im Volvo XC40? Ich habe den Dreizylinder Benziner im kompakten SUV getestet und ausprobiert, ob man mit … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]