Audi A8 (D5): Extrem schlaue Luxus-Klasse

So schlau war bislang noch kein Audi A8. Das neue, intern als D5 bezeichnete Modell bietet auf Wunsch satte 41 Fahrassistenten, pilotiertes Fahren im Stau und ein neues Aktivfahrwerk, welches das Fahrzeug beim Seitenaufprall blitzschnell um bis zu acht Zentimeter anhebt. Was die extrem schlaue Luxus-Klasse sonst noch so draufhat und was sie kosten wird erfahrt ihr in unseren News.

Im November 2017 kommt der neue Audi A8 (D5) auf den Markt, mit dem man nun endlich wieder an BMW 7er und Mercedes-Benz S-Klasse vorbeiziehen möchte. Möglich machen soll das vor allem jede Menge Technik. Beim neuen Modell handelt es sich um eine extrem schlaue Luxus-Klasse, denn ab 2018 soll die Limousine bis 60 km/h vollautomatisch fahren können, sofern bis dahin die gesetzlichen Grundlagen geschaffen wurden. Der Edel-Bayer soll weltweit das erste Serienauto werden, welches das sogenannte „Level 3“ beherrschen soll. Das bedeutet, dass der Fahrer bis zu einer Geschwindigkeit von 60 km/h die Hände nicht ans Lenkrad nehmen muss. Die Ingolstädter haben dem Feature den Namen „Traffic Jam Pilot“ (Staupilot) verpasst.

Audi-A8_2017_01

Aber im neuen A8 gibt es noch 41 weitere Assistenzsysteme, die dem Fahrer das Leben so einfach wie nur möglich machen sollen: darunter unter anderem der Park- und Garagenpilot. Damit parkt der Wagen ganz von alleine ein während der Fahrer das Ganze per App von außerhalb des Fahrzeuges steuert. Ebenfalls neu ist das vollaktive, elektromechanische Federungssystem, das in Verbindung mit der serienmäßigen Luftfederung und einer Kamera Schlaglöcher von selbst erkennt und diese dann ausbügelt. Erstmals in einem A8 zu haben: eine Hinterradlenkung. Auch das neuartige Aktivfahrwerk ist natürlich mit an Bord. Um all diese Features mit Strom versorgen zu können, zieht der A8 die Energie erstmals aus einem 48-Volt-Bordnetz.

Audi-A8_2017_02

Zum Marktstart stehen zwei 3,0-Liter-Sechszylinder-Diesel mit 286 und 350 PS zur Auswahl. 2018 sollen dann zwei V8-Aggregate mit vier Liter Hubraum hinzukommen (TDI mit 435 PS und TFSI mit 460 PS). Ebenfalls ab kommendem Jahr zu haben: der Hybrid A8 e-tron mit 449 PS Systemleistung sowie der für Herbst 2018 geplante A8 W12 mit einem 585 PS starken Zwölfzylinder-Benziner. An alle Motoren sind die bekannte Achtgang-Automatik von ZF und ein 48-Volt-Starter-Generator angeflanscht. Die Preise für die in Neckarsulm produzierten, 5,17 m langen Fahrzeuge starten bei 90.600 Euro, die 13 Zentimeter längere Langversion A8 L startet bei 94.100 Euro.

Audi-A8_2017_03

Bilder: © Audi AG

Neue Tests und Fahrberichte:

skoda-karoq_fahrt-vorne

Škoda Karoq – clever und gut! Kompakter SUV im Fahrbericht

Die Modellfamilie des Autoherstellers Škoda erhält SUV-Zuwachs. Nach dem großen Kodiaq will der kleinere Karoq im trendigen und heiß umkämpften … [Weiter]

honda-civic-2019_front-4

Honda Civic 1.6 i-DTEC 9-Gang-Automatik – Kompakter Diesel mit schnittiger Optik

Der Honda Civic ist in der Reihe der Kompaktwagen in der sportlichen Ecke zu finden. Doch hat er auch praktische Eigenschaften und einen vernünftigen … [Weiter]

volvo-xc40-t3_00_titelbild

Volvo XC40 T3 im Test – So sparsam ist der Schwede im Alltag

Wieviel Spaß macht die Einstiegsmotorisierung im Volvo XC40? Ich habe den Dreizylinder Benziner im kompakten SUV getestet und ausprobiert, ob man mit … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]