Fiat 500 Anniversario: Sondermodell zum Cinquecento-Geburtstag

Retro ist modern: So hat man sich jetzt auch bei den Italienern auf die Marken-Ursprünge besonnen und legt mit dem Fiat 500 Anniversario ein Sondermodell zum Cinquecento-Geburtstag auf. Der Urahn der modernen Kleinwagenflotte wird in diesem Jahr 60 und bekommt mit dem aktuellen Editionsmodell eine besonders konsequente Hommage an das eigene Erbe.

Zum Cinquecento-Geburtstag hat man sich in der Konzernzentrale etwas Besonderes einfallen lassen: Für das Sondermodell Fiat 500 Anniversario hat man nochmals die Farbtöpfe aus den 1950er-Jahren geöffnet und lässt mit den Lackfarben Riviera Grün und Sicilia Orange das Dolce Vita Gefühl dieser Zeit noch einmal im 21. Jahrhundert aufleben. Auch innen kommt der Retro-Look an. So hat man das Armaturenbrett – wie schon beim historischen Cinquecento – in Wagenfarbe lackiert. Unterstrichen wird der Retro-Stil von Chromschmuck für die Motorhaube, historischen Markenlogos und Sitzbezügen im Stil der ausgehenden 1950er-Jahre. Die serienmäßigen Leichtmetallräder im 16-Zoll-Format können alternativ auch gegen Felgen im Speichen-Design mit Diamant-Finish getauscht werden. Das Sondermodell kann als Limousine und als Cabriolet mit Stoffverdeck geordert werden.

Fiat_500-Anniversario_01.jpg

So ganz auf moderne Technik will dann aber heutzutage auch niemand verzichten und so gibt es im Cockpit das System Uconnect Link, das mittels eines Touchscreen mit sieben Zoll (17,8 Zentimeter) Bildschirmdiagonale gesteuert wird. Darin integriert ist das Uconnect HD LIVE Radio, das mit den Applikationen Apple CarPlay und Android AutoTM die nahtlose Integration von kompatiblen Smartphones in das bordeigene Infotainmentsystem gewährleistet. Und während man zum Startschuss des historischen Vorbilds am 4. Juli 1957 noch mit Karte und Kompass navigieren musste, gibt es im modernen Cinquecento-Ableger gegen Aufpreis selbstverständlich auch ein modernes Navigationssystem. Unter der Haube arbeiten wirtschaftliche Benziner und Turbodiesel mit einer Leistungsspannweite zwischen 69 PS und 105 PS. Die Preise für den Retro-Italo-Flitzer starten bei 16.000 Euro.

Bilder: © Fiat

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_mitsubishi-l200__vorschau

Mitsubishi L200 – Neuer Offroad-Pick-up für den Profi-Einsatz

Schnittiges Design und hohe Geländegängigkeit. Der neue Mitsubishi L200 ist ein robustes Nutztier für Feld, Wald und Baustelle. Wir sind auf eine … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]