Nur 10 Stück: Aston Martin Vanquish S „Red Arrows Edition“

Die „Roten Pfeile“ bilden die Kunstflugstaffel der britischen Luftwaffe und dieser Einheit zu Ehren haben die Briten jetzt das auf nur 10 Stück limitierte Sondermodell Aston Martin Vanquish S „Red Arrows Edition“ aufgelegt. Ein Fahrzeug mit der exklusiven Lackierung wird zudem ausschließlich verlost.

Die Jets der neunköpfigen Einheit der Royal Air Force (RAF) sind in der Farbe „Eclat Red“ lackiert. Um die neun tollkühnen Flieger zu ehren, hat man jetzt in genau dieser Farbe das Sondermodell Aston Martin Vanquish S „Red Arrows Edition“ aufgelegt, von dem nur 10 Stück produziert werden. Für noch mehr Anknüpfungspunkte zwischen den Flugzeugen und den Fahrzeugen dienen die weißen und blauen Carbon-Einsätze sowie ein „Smoke Trail“ genannter weißer Streifen auf der Seite. Abgerundet wird das Ganze vom Carbon-Dach und einer Titan-Abgasanlage.

Aston Martin Vanquish S „Red Arrows Edition“_2017_01

Im Innenraum des Zweisitzers finden sich Zierleisten in „Pinewood Green“ und grüne Sicherheitsgurte, welche an die Piloten-Anzüge und die grünen Schleudersitze der „Red Arrows“-Piloten erinnern sollen. Wo sonst die hintere Sitzreihe ist, befindet sich beim Sondermodell eine Ablage für zwei Helme im „Red Arrows“-Design, die auch tatsächlich zum Editionsmodell mit dazu geliefert werden. Das Lenkrad aus dem legendären One-77 rundet das exklusive Interieur zusammen mit einer von einem „Red Arrows“-Piloten signierten Plakette ab. Für die Käufer gibt es zusätzlich neben den Helmen, den maßgeschneiderten Rennoverals, Bomber-Jacken, einem 1:18-Modell des Vanqusih und eines Red Arrow Jets auch noch ein maßgeschneidertes Gepäckset. Von den zehn Fahrzeugen, die gefertigt werden sollen, sollen allerdings nur neun Stück in den freien Verkauf gelangen. Eine Sonderedition wird im Rahmen einer Tombola für den Royal Air Force-Fond versteigert. Auch wenn die Preise für die regulären Modelle noch nicht bekanntgegeben wurden – wir können euch heute schon sagen, das ein Tombola-Los 20 britische Pfund kosten wird.

Bilder: © Aston Martin

Kommentare

  1. LukasderAutofreund meint:

    Einfach ein echtes Traumauto. Ich glaube jeder würde sich so einen Sportwagen wünschen. Toller Beitrag und gute Infos zum Aston Martin.

    Schöne Grüße
    Lukas

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

Aussen_Detail_Rueckleuchte

Everybody’s Darling: Der neue Nissan Micra!

Mauerblümchen war gestern: Nissan möchte mit seinem einstigen Erfolgsmodell in Europa wieder oben mitspielen. Damit das gelingt wurde der neue Micra … [Weiter]

20160818_mazda_3_c_jan_schuermann2016-mazda_3_14a1101

Wie klappt’s eigentlich ohne Turbo? Mazda3 im Alltagstest

Der Mazda3 – die japanische Antwort auf den Golf? Wir haben diesen Vertreter der Kompaktklasse im Alltagstest bewegt und geschaut ob man in der … [Weiter]

ford-ka_2016_fiesta-mk1_2

Weniger niedlich, dafür mehr praktisch – der neue Ford KA+

Niedlich war gestern! Der Ford Ka wird erwachsen. Bei der dritten Generation des Stadtflitzers aus dem Hause Ford hat sich eine Menge getan. Wir haben … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Aston Martin Vanquish S „Red Arrows Edition“_2017_01

Nur 10 Stück: Aston Martin Vanquish S „Red Arrows Edition“

Die „Roten Pfeile“ bilden die Kunstflugstaffel der britischen Luftwaffe und dieser Einheit zu Ehren haben die Briten jetzt das auf nur 10 Stück … [Weiter]

ThermalClub-Raceway

Michelin Pilot Experience 2017: Der etwas andere Reifentest

Um seinen neuen Pilot Sport 4 S zu präsentieren, sorgte Michelin für einen extragroßen Aufschlag: Journalisten und Blogger aus aller Welt erhielten … [Weiter]

Lotus Elise Sprint_2017_01

Lotus Elise Sprint: Auf nur 798 Kilogramm abgespeckt

Der überarbeitete Lotus Elise Sprint hat für das neue Modelljahr gegenüber der Vorgängerversion gleich mal um 41 Kilo auf nur 798 Kilogramm … [Weiter]