Der Seat Ibiza wird teurer

Die Preise für den neuen Seat Ibiza sind ziemlich selbstbewusst gewählt, denn das 2017er-Modell wird rund 1.500 Euro teurer als bisher. Wo die Preisliste für den konzernweit ersten Kleinwagen basierend auf dem Modularen Querbaukasten, den es vorerst nur mit Einliter-Benzinmotoren geben wird, beginnt, erfahrt ihr in unseren News.

Die neue Generation vom Seat Ibiza rollt im Juni 2017 für mindestens 14.240 Euro zu den Kunden. Bestellt werden kann der spanische Kleinwagen, der damit deutlich teurer als bisher (bisheriger Basispreis von rund 12.700 Euro) ist, ab sofort. Mit dem kleinen Modell des spanischen VW-Ablegers rollt der erste Kleinwagen der Marke an, der auf der Plattform vom Modularen Querbaukasten basiert.

Seat Ibiza_2017_01

Für den Antrieb steht vorerst nur ein 1,0-Liter-Benziner zur Debatte, den es in den drei Leistungsstufen mit 75 PS (1.0 MPI), 95 PS und 115 PS (beides als 1.0 EcoTSI) gibt. Im Einstiegsniveau „Reference“ gibt es für die Kunden 14-Zoll-Stahlräder, sechs Airbags und Zentralverriegelung mit Fernbedienung. Wer die nächsthöhere Ausstattungslinie „Style“ wählt (ab 16.190 Euro), bekommt zusätzlich noch Klimaanlage, Mediasystem und geteilt umklappbare Rücksitzlehnen.

Seat Ibiza_2017_02

Den Fünftürer wird es zudem noch in der komfortorientierten „Xcellence“ (ab 17.790 Euro) sowie in der sportlich gestalteten FR-Variante geben (ab 18.790 Euro). Die dynamische FR-Version gibt es passenderweise nur mit den stärkeren Motorvarianten mit 95 oder 115 PS. Ende des Jahres soll dann noch ein 150 PS starker 1,5-Liter-Turbobenziner aus dem VW Golf die Motorenpalette abrunden. Auch ein 1,6-Liter-Diesel mit 80 PS, 95 PS und 110 PS soll etwas später noch folgen.

Bilder: © Seat

Neue Tests und Fahrberichte:

Borgward-BX7__Fazit

Borgward BX7 TS Limited Edition – So fährt sich der Newcomer

Borgward ist zurück auf unseren Straßen und bringt zu seiner Deutschland-Premiere ein Sondermodell auf dem Markt. Wir von Automobil-Blog.de haben uns … [Weiter]

Nokian-Tyres_Offroad__E45A5643

Robust und Leistungsfähig: Nokian Sommerreifen für Offroader und SUV

Mit drei Produktlinien für allradangetriebene Fahrzeuge richtet sich Nokian Tyres an die speziellen Anforderungen von SUV, Geländewagen und Pickups. … [Weiter]

Nokian-Tyres_Mika-Häkkinen__E45A4012

Mit Nokian Tyres und Mika Häkkinen auf dem Red Bull Ring

Reifen sind eine Wissenschaft für sich – nicht nur im Motorsport. Den unscheinbaren Gummis sieht man das viele Knowhow und die Entwicklungsarbeit von … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Aston Martin DB5 „Goldfinger“_2018_01

Aston Martin DB5 „Goldfinger“: Neuauflage für das James Bond-Filmauto

Normalerweise verlassen ja nur aktuelle Modelle die Fabrikhallen moderner Autokonzerne, aber es gibt es auch Ausnahmen: Mit dem Aston Martin DB5 … [Weiter]

McLaren 720S Track Theme_2018_01

McLaren 720S Pacific Theme / 720S Track Theme: Zwei neue Designthemen

Die Herrschaften von McLaren Special Operations (MSO) haben sich gleich zwei neue Designthemen ausgedacht: Das 720S Pacific Theme und das 720S Track … [Weiter]

Ferrari_F176_Teaser_2018_01

Ferrari F176: Neues Modell feiert im September Premiere

Die italienische Edel-Marke macht es wieder einmal besonders spannend, denn vor dem 17. September wird sich das Tuch nicht vom neuen Sportwagen heben. … [Weiter]