Die PKW-Maut kommt: Grünes Licht vom Bundesrat

Nach jahrelangem Hin und Her ist seit heute klar: Die PKW-Maut kommt. Vor kurzem kam grünes Licht vom Bundesrat für die Nutzungsgebühr auf deutschen Autobahnen und Bundesstraßen. Die Länderkammer gab heute ihr OK und ließ das vom Bundestag beschlossene Gesetzespaket passieren, mit dem die EU-Kommission grünes Licht für die „Infrastrukturabgabe“ geben will. Alles, was ihr zur Abgabe, ihrer Verrechnung mit der Kfz-Steuer sowie über eine mögliche Klage von Österreich gegen das Gesetz wissen müsst, erfahrt ihr in unseren News.

Bisher hatte die CSU auf dem Weg zu einem ihrer Hauptvorhaben, der PKW-Maut, in der aktuellen Legislaturperiode einige Steine aus dem Weg zu räumen, aber heute gab es nun endlich grünes Licht vom Bundesrat und damit ist klar: Die Maut kommt. Ein Zurück in den Vermittlungsausschuss fand in der Länderkammer keine Mehrheit und das vom Bundestag beschlossene Vorhaben hat somit nun auch den Rat der Länder passiert. Schon im Dezember 2016 konnte sich Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) mit der EU-Kommission auf Änderungen am Modell einigen, in dem er den Vorwurf einer Benachteiligung von Fahrern aus dem Ausland, da nur Inländer für Mautzahlungen vollständig über eine geringere Kfz-Steuer entlastet werden sollen, dort entkräften konnte.

PKW-Maut_2017_01

Mit Nachbesserungen konnte die EU zufriedengestellt werden. So gibt es nun stärker differenzierte Preise für Kurzzeittarife für Fahrer aus dem Ausland. Neben der Jahresmaut, die dem Preis entspricht, den Inländer auch die zahlen müssen, wird es für ausländische Fahrer auch zwei Kurzzeittarife je nach Motoreigenschaften geben: Eine Zehn-Tages-Maut für 2,50, 4, 8, 14, 20 oder 25 Euro und eine Zwei-Monats-Maut für 7, 11, 18, 30, 40 oder 50 Euro. Deutsche werden mit einem um den Betrag der Jahresvignette niedrigeren Beitrag zur Kfz-Steuer entlastet. Wer ein Fahrzeug nach der Euro 6-Norm fährt, kann sogar noch stärker entlastet werden. Zur Kontrolle der Maut werden die Nummernschilder der Fahrzeuge gescannt. Eine Vignette zum Kleben wird es daher nicht geben. Aber es droht schon neuer Ärger gegen die Maut-Pläne des Verkehrsministers. Sein Kollege aus Österreich, Jörg Leichtfried, erwägt eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof gegen die deutsche Pkw-Maut. Laut Spiegel.de sagte er: „Ich halte diese Maut für diskriminierend und mit EU-Recht nicht vereinbar. Wir haben jetzt Gewissheit, dass Deutschland eine Ausländermaut beschlossen hat.“

Bilder: © Barbara Ann Spengler, Flickr

Neue Tests und Fahrberichte:

Nokian-Tyres_Offroad__E45A5643

Robust und Leistungsfähig: Nokian Sommerreifen für Offroader und SUV

Mit drei Produktlinien für allradangetriebene Fahrzeuge richtet sich Nokian Tyres an die speziellen Anforderungen von SUV, Geländewagen und Pickups. … [Weiter]

Nokian-Tyres_Mika-Häkkinen__E45A4012

Mit Nokian Tyres und Mika Häkkinen auf dem Red Bull Ring

Reifen sind eine Wissenschaft für sich – nicht nur im Motorsport. Den unscheinbaren Gummis sieht man das viele Knowhow und die Entwicklungsarbeit von … [Weiter]

Volvo XC60 R Design

Volvo XC60 R Design – Cooler Schwede im Fahrbericht

Der neue Volvo XC60 zählt zu den Premium-SUV im Mittelklasse-Segment. Volvo spricht dabei vom besten Volvo, den es je gegeben hat. Ob das tatsächlich … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Aston-Martin-DB11-AMR_2018_01

Aston Martin DB11 V12 AMR: Neues Flaggschiff mit 30 PS extra

Es gibt ein neues Flaggschiff in der DB11-Baureihe: Das normale Modell mit dem V12-Motor wird jetzt durch den Aston Martin DB11 V12 AMR mit 30 PS … [Weiter]

Rolls-Royce Cullinan_2018_01

SUV Rolls-Royce Cullinan: Luxus-Allradler fürs Grobe

Limousine war gestern - der aktuelle Trend, dem sich auch die englische Edel-Marke nicht verschließen kann, ist immer noch das SUV und so bringen die … [Weiter]

Lotus_Exige_Cup_430_Type_25_1.jpg

Lotus Exige Cup 430 Type 25: Happiger Aufpreis für die Sonderedition

Ab sofort gibt es die auf nur 25 Stück limitierte Sonderedition vom Straßensportler Lotus Exige Cup 430 Type 25. Der Luxussportler wird mit … [Weiter]