Die PKW-Maut kommt: Grünes Licht vom Bundesrat

Nach jahrelangem Hin und Her ist seit heute klar: Die PKW-Maut kommt. Vor kurzem kam grünes Licht vom Bundesrat für die Nutzungsgebühr auf deutschen Autobahnen und Bundesstraßen. Die Länderkammer gab heute ihr OK und ließ das vom Bundestag beschlossene Gesetzespaket passieren, mit dem die EU-Kommission grünes Licht für die „Infrastrukturabgabe“ geben will. Alles, was ihr zur Abgabe, ihrer Verrechnung mit der Kfz-Steuer sowie über eine mögliche Klage von Österreich gegen das Gesetz wissen müsst, erfahrt ihr in unseren News.

Bisher hatte die CSU auf dem Weg zu einem ihrer Hauptvorhaben, der PKW-Maut, in der aktuellen Legislaturperiode einige Steine aus dem Weg zu räumen, aber heute gab es nun endlich grünes Licht vom Bundesrat und damit ist klar: Die Maut kommt. Ein Zurück in den Vermittlungsausschuss fand in der Länderkammer keine Mehrheit und das vom Bundestag beschlossene Vorhaben hat somit nun auch den Rat der Länder passiert. Schon im Dezember 2016 konnte sich Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) mit der EU-Kommission auf Änderungen am Modell einigen, in dem er den Vorwurf einer Benachteiligung von Fahrern aus dem Ausland, da nur Inländer für Mautzahlungen vollständig über eine geringere Kfz-Steuer entlastet werden sollen, dort entkräften konnte.

PKW-Maut_2017_01

Mit Nachbesserungen konnte die EU zufriedengestellt werden. So gibt es nun stärker differenzierte Preise für Kurzzeittarife für Fahrer aus dem Ausland. Neben der Jahresmaut, die dem Preis entspricht, den Inländer auch die zahlen müssen, wird es für ausländische Fahrer auch zwei Kurzzeittarife je nach Motoreigenschaften geben: Eine Zehn-Tages-Maut für 2,50, 4, 8, 14, 20 oder 25 Euro und eine Zwei-Monats-Maut für 7, 11, 18, 30, 40 oder 50 Euro. Deutsche werden mit einem um den Betrag der Jahresvignette niedrigeren Beitrag zur Kfz-Steuer entlastet. Wer ein Fahrzeug nach der Euro 6-Norm fährt, kann sogar noch stärker entlastet werden. Zur Kontrolle der Maut werden die Nummernschilder der Fahrzeuge gescannt. Eine Vignette zum Kleben wird es daher nicht geben. Aber es droht schon neuer Ärger gegen die Maut-Pläne des Verkehrsministers. Sein Kollege aus Österreich, Jörg Leichtfried, erwägt eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof gegen die deutsche Pkw-Maut. Laut Spiegel.de sagte er: „Ich halte diese Maut für diskriminierend und mit EU-Recht nicht vereinbar. Wir haben jetzt Gewissheit, dass Deutschland eine Ausländermaut beschlossen hat.“

Bilder: © Barbara Ann Spengler, Flickr

Neue Tests und Fahrberichte:

Opel-Corsa-GSi_01

Opel Corsa GSi – Kleiner Sportsfreund im Fahrbericht

Der Opel Corsa ist eines der erfolgreichsten Modelle von Opel. Beliebt, vielseitig und ideal für die Stadt. Nicht nur: Mit dem Opel Corsa GSi zeigt … [Weiter]

Borgward-BX7__Fazit

Borgward BX7 TS Limited Edition – So fährt sich der Newcomer

Borgward ist zurück auf unseren Straßen und bringt zu seiner Deutschland-Premiere ein Sondermodell auf dem Markt. Wir von Automobil-Blog.de haben uns … [Weiter]

Nokian-Tyres_Offroad__E45A5643

Robust und Leistungsfähig: Nokian Sommerreifen für Offroader und SUV

Mit drei Produktlinien für allradangetriebene Fahrzeuge richtet sich Nokian Tyres an die speziellen Anforderungen von SUV, Geländewagen und Pickups. … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Bugatti Chiron_Lego_2018_01

Bugatti Chiron aus Lego: Bauklotz-Racer schafft 20 km/h

Was macht man, wenn man mehr als eine Million Steine von Lego zur Verfügung hat? Richtig, man steckt sich einen Bugatti Chiron im Maßstab 1:1 … [Weiter]

Ferrari 488 Pista Spider_2018_01

Ferrari 488 Pista Spider: Weniger Dach, mehr Gewicht

Wer den Fahrtwind auch in einem Fahrzeug mit 720 PS noch gerne im Haupthaar spüren will, für den gibt es jetzt nach dem Coupé auch das Cabrio Ferrari … [Weiter]

Aston Martin DB5 „Goldfinger“_2018_01

Aston Martin DB5 „Goldfinger“: Neuauflage für das James Bond-Filmauto

Normalerweise verlassen ja nur aktuelle Modelle die Fabrikhallen moderner Autokonzerne, aber es gibt es auch Ausnahmen: Mit dem Aston Martin DB5 … [Weiter]