Mazda CX-5: Mittelklasse-SUV startet bei 24.990 Euro

Ab sofort kann die neue Generation vom Mazda CX-5 bestellt werden. Der Preis für den Mittelklasse-SUV startet bei 24.990 Euro. Dafür gibt es dann den 165 PS starken 2,0-Liter-Saugbenziner und Frontantrieb. Was ihr sonst noch von dem SUV aus Japan erwarten könnt, lest ihr in unseren News.

Das neue Mittelklasse-SUV Mazda CX-5 kann ab sofort für mindestens 24.990 Euro bestellt werden. Dafür gibt es die Einstiegsvariante „Prime-Line“, in der unter anderem die Klimaanlage, das Radio, der Berganfahrassistent, der City-Notbremsassistent sowie der Tempomat serienmäßig mit an Bord sind. Das Basismodell ist mit einem Frontantrieb und einem 165 PS starken 2,0-Liter-Saugbenziner ausgestattet. Der treibt das Mittelklasse-Modell auf bis zu 201 km/h Spitze und verhilft zu einem Normsprint von 0 auf 100 km/h in nur 10,4 Sekunden. Beim Verbrauch sind für das Basisaggregat lediglich 6,8 Liter angegeben.

Mazda CX-5_2017_01

Damit der 1,5 Tonnen schwere SUV in den Kurven nicht so leicht ins Schwanken gerät, haben alle Versionen das so genannte G-Vectoring Control mit an Bord, welches das Drehmoment reduziert, das an den Vorderrädern greift, und das beim Einlenken in die Kurve eingreift.

Mazda CX-5_2017_02

Zum Marktstart gibt es zwei 2,0-Liter-Benziner (Front- und Allradantrieb) und drei 2,2-Liter-Diesel (nur mit Allrad), die zwischen 150 PS und 175 PS leisten. Im Laufe des Jahres soll dann noch ein 2,5-Liter-Vierzylinder-Benziner mit Zylinderabschaltung folgen. Bei der Kraftübertragung vertraut man für alle Skyactive-Triebwerke auf manuelle oder automatisch schaltende Sechs-Gang-Getriebe.

Mazda CX-5_2017_03

Neben der „Prime-Line“ wird es noch drei weitere Ausstattungslinien (Center, Exclusive und Sports) geben. Die Top-Ausstattung wird das nahezu voll ausgestattete „Sports-Line“-Modell sein, das als Allrad-Benziner bei 34.890 Euro startet. Die Center-Ausstattung verfügt zusätzlich über eine Klimaautomatik, während es in der Exclusive-Version auch noch einen DAB-Radiotuner, Ausparkhilfe und Sitzheizung vorne geben wird. Die Top-Version verfügt zusätzlich noch über die elektrische Heckklappe, den aktiven Spurhalteassistenten, das Mazda-Navigationssystem und eine Bose-Soundanlage.

Bilder: © Mazda

Neue Tests und Fahrberichte:

Opel-Corsa-GSi_01

Opel Corsa GSi – Kleiner Sportsfreund im Fahrbericht

Der Opel Corsa ist eines der erfolgreichsten Modelle von Opel. Beliebt, vielseitig und ideal für die Stadt. Nicht nur: Mit dem Opel Corsa GSi zeigt … [Weiter]

Borgward-BX7__Fazit

Borgward BX7 TS Limited Edition – So fährt sich der Newcomer

Borgward ist zurück auf unseren Straßen und bringt zu seiner Deutschland-Premiere ein Sondermodell auf dem Markt. Wir von Automobil-Blog.de haben uns … [Weiter]

Nokian-Tyres_Offroad__E45A5643

Robust und Leistungsfähig: Nokian Sommerreifen für Offroader und SUV

Mit drei Produktlinien für allradangetriebene Fahrzeuge richtet sich Nokian Tyres an die speziellen Anforderungen von SUV, Geländewagen und Pickups. … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Gumpert RG Nathalie_2019_01

Gumpert RG Nathalie: Batteriesportler mit Methanol-Brennstoffzelle

Da Elektroautos gerade bei hoher Belastung immer noch eine zu geringe Reichweite haben, sind Hybridfahrzeuge für viele Hersteller derzeit noch das … [Weiter]

Bugatti Chiron_Lego_2018_01

Bugatti Chiron aus Lego: Bauklotz-Racer schafft 20 km/h

Was macht man, wenn man mehr als eine Million Steine von Lego zur Verfügung hat? Richtig, man steckt sich einen Bugatti Chiron im Maßstab 1:1 … [Weiter]

Ferrari 488 Pista Spider_2018_01

Ferrari 488 Pista Spider: Weniger Dach, mehr Gewicht

Wer den Fahrtwind auch in einem Fahrzeug mit 720 PS noch gerne im Haupthaar spüren will, für den gibt es jetzt nach dem Coupé auch das Cabrio Ferrari … [Weiter]