R-Line-Exterieur-Paket für Volkswagen Golf und VW Golf Variant

Wer seinen Volkswagen Golf und VW Golf Variant noch sportlicher aussehen lassen will und nicht gleich zum teureren Golf R greifen will, für den gibt es nun ab sofort das R-Line-Exterieur-Paket. Das beinhaltet ab 1.105 Euro Highlights wie die Frontstoßfänger mit Lüftungsgittern in Schwarz-Hochglanz und spezifischer Wabenstruktur oder aber auch die Schwellerverbreiterung in der gleichen Farbgebung.

Wem ein normaler Volkswagen Golf oder VW Golf Variant zu langweilig ist, für den gibt es nun ab sofort das R-Line-Exterieur-Paket, das für die Ausstattungsvariante Highline mindestens 1.105 Euro kostet und in der Version Comfortline ab 1.295 Euro zu haben ist. Wer es innen und außen sportlich mag, kann das Komplettpaket für 1.800 Euro (Highline) bzw. 2.295 Euro (Comfortline) buchen. Zum günstigeren Exterieur-Paket gehören die R-Line Frontstoßfänger mit Lüftungsgittern in Schwarz-Hochglanz und spezifischer Wabenstruktur, C-Signatur in Schwarz-Hochglanz, die Heckstoßfänger mit R-Line spezifischem Diffusor und Trapezblenden in Chrom, die Schwellerverbreiterung in Schwarz-Hochglanz, den spezifischen Heckspoiler mit Aeroflaps und das R-Line-Logo im Kühlerschutzgitter und an den Seitenteilen.

volkswagen-golf-variant-mit-r-line-exterieur_2017_01

Beim teureren Komplettpaket gibt es zusätzlich noch Sportsitze in den Varianten „Carbon Flag/San Remo“ oder optional in Leder „Vienna“ (perforiert) in Schwarz-Kristallgrau. Eine weitere Zugabe ist das Multifunktions-Sportlenkrad in Leder mit Absetznaht und R-Line-Logo. Auch die Dekoreinlagen „Dark Diamond Flag“, die Schalthebelmanschette und Fußmatten mit Absetznaht, Einstiegsleisten, Pedalkappen und Fußstütze aus Edelstahl, ein schwarzer Dachhimmel und das R-Line-Logo auf dem Startbildschirm gehören zur Extra-Ausstatttung. Bei den Felgen kann man zwischen dem 17- bzw. 18-Zoll-Leichtmetallrad „Sebring“, dem 17-Zoll-Leichtmetallrad „Singapore“ oder dem 18-Zoll-Leichtmetallrad „Marseille wählen. Am Motor ändert sich durch das R-Line-Exterieur-Paket natürlich nichts. Wer mehr Power will, greift zum 2017 überarbeiteten Golf 7 R Facelift mit nun 310 PS, dass ab 40.675 Euro auch schon jetzt bestellt werden kann.

Bilder: © Volkswagen

Neue Tests und Fahrberichte:

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

opel-astra-facelift_vorne

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

skoda-karoq_fahrt-vorne

Škoda Karoq – clever und gut! Kompakter SUV im Fahrbericht

Die Modellfamilie des Autoherstellers Škoda erhält SUV-Zuwachs. Nach dem großen Kodiaq will der kleinere Karoq im trendigen und heiß umkämpften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]