G-Power BMW M2: Ein Biest mit 410 PS

Auch wenn das Coupé schon ab Werk mit ordentlich Power (370 PS) ausgestattet ist, geht natürlich immer noch mehr. Das bedeutet beim G-Power BMW M2 mal eben 410 PS für das Biest aus Bayern. Dank V-Max-Anhebung gibt es danach auch einen satten Topspeed von 290 km/h. Was die Leistungsspritze kostet, erfahrt ihr in unseren News.

Wer dem Mitte 2017 erscheinenden Audi RS3 mit seinen 400 PS etwas entgegensetzen will, der hat ab sofort schon mal eine Option mehr, das G-Power BMW 2 Coupé mit seinen 410 PS (plus 40 PS) und maximal 570 Nm Drehmoment. Zusätzlich kann auch noch eine V-Max-Anhebung auf 290 km/h hinzugebucht werden. Von 0 auf 200 km/h geht es dann in nur 14,5 Sekunden, wobei die Titan-Auspuffanlage mit vier Endrohren (plus 5.400 Euro) die Ohren umschmeichelt.

g-power_bmw_m2_2016_01

Wer will, der kann für 2.250 Euro extra die ganze Fuhre um 20-45 mm an der Vorder- und um 25-50mm an der Hinterachse näher zum Asphalt bringen. Für nochmal 8.000 Euro zusätzlich gibt es auch die G-Power-Hurricane-Felgen mit einer 245/30er Hochleistungsbereifung.

g-power_bmw_m2_2016_02

Die Kraftkur für den Reihensechszylinder des Kompaktsportlers, der in der Normalversion 370 PS auf den Prüfstand zaubert, kommt von der Software-Seite her. Die Kennfeldänderung Bi-Tronik 2 V1 gibt es ab 2.500 Euro. Dabei handelt es sich bei der Kennfeldänderung um eine individuelle Optimierung des spezifischen Triebwerks unter der eigenen Motorhaube.

g-power_bmw_m2_2016_03

Wer auf eine einfache Installation Wert legt, für den gibt es das Ganze auch als Plug&Play-Variante BI-TRONIK 5 V1 für mindestens 3.360 Euro. Damit das Chiptuning auch nicht zu Lasten der Laufleistung geht, sollen bei beiden Lösungen die serienmäßigen Motorschutz-Funktionen uneingeschränkt in Betrieb bleiben und den Reihensechszylinder so beispielsweise vor einer Überhitzung schützen. Die V-Max-Anhebung auf 290 km/h ist dann mit 795 Euro ein echtes Schnäppchen.

Bilder: © G-Power

Neue Tests und Fahrberichte:

Volvo-V60_Vorne-Daniel-1

Volvo V60 – Neuer Schweden-Kombi im Fahrbericht

Vielseitig und individuell – so präsentiert sich der neue Volvo V60. Doch kann der neue Mittelklasse-Kombi aus dem Hause Volvo auch im anspruchsvollen … [Weiter]

Volvo-V60-Cross-Country__dynamic3

Feiner Kombi fürs Grobe: Volvo V60 Cross Country auf Wintertestfahrt

Fast einem Jahr nach der Vorstellung seines Mittelklassekombis, schickt Volvo den V60 in der Version Cross Country auf und auch abseits der Straße. … [Weiter]

Volvo-XC90_Klappen-Heck

Volvo XC90 D4 Momentum – Großer SUV mit kleinem Diesel im Alltagstest

Frei nach dem Motto "Gegensätze ziehen sich an" testen wir das größte Volvo-Modell mit der Einstiegsmotorisierung. Wie gut passen großer Premium-SUV … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]

Lamborghini Huracán Evo_2019_01

Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS

Die italienische Edel-Schmiede hat jetzt den Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS vorgestellt. Damit bekommt der Sportgleiter fünf Jahre … [Weiter]

Zwischenablage02

Essen Motor Show 2018 startet morgen

Ab morgen, dem 30. November - der sogenannte "Preview Day" - öffnet wieder die Essen Motor Show ihre Pforten. Am Samstag, den 1.12.2018, wird sie … [Weiter]