Mercedes-AMG GT Roadster: Open Air-Bestie mit 557 PS

Neben der Open Air-Bestie Mercedes-AMG GT Roadster wird Anfang Oktober auf dem Pariser Autosalon auch gleich noch die GT C-Version mit 557 PS vorgestellt. Darin arbeitet dann der aus dem GT R bekannte 4,0-Liter-V8-Biturbomotor, der dort allerdings noch ein paar PS mehr auf die Uhr bringt. Dennoch ist der AMG GT C nicht weniger böse und brachial als der GT R.

Das in den Farben schwarz, rot und beige erhältliche Stoffverdeck von der Open Air-Bestie Mercedes-AMG GT Roadster lässt sich bis zu Tempo 50 in nur 11 Sekunden öffnen und schließen. So lässt sich die Fahrmaschine dann auch offen genießen, kann aber bei einem aufziehenden Schauer auch mal schnell geschlossen werden, wenn man denn seinen Gasfuß im Griff hat. Den schon in der Basisversion leistet der 4.0-Liter-V8 satte 476 PS und bringt maximal 630 Nm an die Kurbelwelle. Das sorgt dann dafür, dass der Normsprint aus dem Stand auf 100 km/h schon nach 4,0 Sekunden Geschichte sein wird und das die Tachonadel erst bei 303 km/h stoppt.

mercedes-amg-gt-c-roadster_2016_01

Auf dem Pariser Autosalon gibt es jetzt mit der Version GT C reichlich Nachschlag für PS-Junkies, denn dort leistet der Motor schon satte 557 PS und maximal 680 Nm. Damit endet der Vortrieb dann erst bei 316 km/h und von 0 auf 100 geht es in nur 3,7 Sekunden. Ebenfalls nur in dieser Version erhältlich ist eine Lithium-Ionen-Batterie für die C-Version. Neben der Power gibt es vom GT R wie die AMG Ride Control mit adaptiver Verstelldämpfung sowie 19 und 20 Zoll großen Rädern.

mercedes-amg-gt-c-roadster_2016_02

Am Heck wird sich dann ebenfalls ein elektronisch geregeltes Hinterachsdifferential finden und natürlich darf auch hier die Hinterachse aktiv mitlenken. Weitere Ausstattungshighlights sind die Innenausstattung in Leder Nappa, das AMG Performance Lenkrad, das zusätzliche Fahrprogramm Race sowie die Performance-Abgasanlage mit Klappensteuerung. Marktstart wird dann wohl pünktlich zum Beginn der Cabriosaison im Frühjahr 2017 sein. Preise für das Geschoss wurden bislang noch nicht genannt.

Bilder: © Mercedes-AMG

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_mitsubishi-l200__vorschau

Mitsubishi L200 – Neuer Offroad-Pick-up für den Profi-Einsatz

Schnittiges Design und hohe Geländegängigkeit. Der neue Mitsubishi L200 ist ein robustes Nutztier für Feld, Wald und Baustelle. Wir sind auf eine … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]