Audi R8 Coupé V10 Plus „Selection 24h“: Sondermodell mit viel Carbon

2015 konnte der Langstreckenrenner Audi R8 LMS einen Sieg beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring einfahren. Seit seinem ersten Start 2009 konnte der GT3-Rennwagen weltweit sogar schon 300 Siege erringen. Es ist also längst an der Zeit, diese Erfolge mit einem Sondermodell mit richtig viel Carbon zu ehren und so entstand nun der Audi R8 Coupé V10 Plus „Selection 24h“, von dem es allerdings nur eine äußerst streng limitierte Auflage geben wird.

Als Basisversion dieser Hommage zum Langstrecken-Rennwagen dient, wie es der Name schon vermuten lässt, ein Audi R8 Coupé V10 Plus, der in der Sonderedition „Selection 24h“ beispielsweise mit Dynamiklenkung, adaptiver Dämpferregelung und Laserlicht ausgestattet sein wird. Mit der Tricolorlackierung aus suzuka-grauer Grundlackierung sowie mythos-schwarzen und misano-roten Akzentuierungen wollen die Macher an den erfolgreichen Urahn dieses Sondermodells erinnern.

Audi R8 Coupé V10 Plus_Selection 24h_2016_01

Und natürlich setzt man bei diesem Straßen-Racer auf jede Menge Carbon: Der Frontspoiler, die Außenspiegelgehäuse, die Motorraumabdeckung, der Heckflügel und der Diffusor sind aus diesem glänzend lackiertem Material gefertigt. Der sportliche Bayer rollt auf anthrazit-schwarz lackierten 20-Zoll-Aluminium-Schmiederädern im 10-Speichen-Y-Design. Innen gibt es beim Editionsmodell eine Volllederausstattung in Grau sowie einen mit Alcantara ausgekleideten Dachhimmel.

Audi R8 Coupé V10 Plus_Selection 24h_2016_02

Beim Antrieb verlässt man sich hier auf den 610 PS starken 5,2-Liter-V10-Mittelmotor, der den sportlichen Ingolstädter in nur 3,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h hochjagt, um ihn dann weiter auf bis zu 330 km/h Topspeed zu treiben. Das auf nur 24 Stück limitierte, 1.454 Kilo leichte Sondermodell kann seit heute für 229.000 Euro bestellt werden. Ob einem, bei gleichbleibender Leistung, nun die vielen Carbon-Anbauteile einen Aufpreis von über 40.000 Euro gegenüber dem Serienmodell wert sind, muss dann allerdings jeder für sich entscheiden.

Bilder: © Audi AG

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Audi R8 Coupé V10 Plus ?Selection 24h?: Sondermodell mit viel Carbon, gefunden bei automobil-blog.de (0.1 Buzz-Faktor) […]

Neue Tests und Fahrberichte:

Lackierung "Encre-Blau"

Ein Design-SUV mit Attitude: Der neue DS 7 Crossback Puretech 180 im Alltagstest

Außergewöhnliches Design und top gestylt bis unter die Motorhaube. Dieser besondere Franzose hat Stil. Doch was steckt sonst noch in dem … [Weiter]

opel-zafira-life_front-01

Opel Zafira Life: …vielleicht benötigt man ja mal einen Kleinbus?

Huch, was ist aus dem Zafira geworden, mag sich der ein oder andere fragen? Mit dem Minivan von früher hat der neue nichts mehr gemein. Der Opel … [Weiter]

peugeot-508_i-cockpit_daniel_faehrt_2

Sparsam, innovativ und chic: Peugeot 508 Allure BlueHDi130 mit iCockpit im Alltagstest

Besonders schnittig präsentiert sich der neue Peugeot 508. Seit Herbst 2018 gibt es die zweite Modellgeneration des Franzosen beim Händler. Ist die … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]