Genf 2016: 650 PS von Brabus für den Mercedes C 63 S

Mercedes C 63 S BRABUS_2016_01Ein richtig brachiales Upgrade bringt Brabus hier mit zum Autosalon Genf 2016. Dem Mercedes C 63 S haben die Tuner aus dem Ruhrpott glatt mal 650 PS spendiert, mit denen er dann sogar das bisher stärkste Leistungskit im AMG GT S aussticht. Dabei haben die Macher nicht nur an der Steuerungssoftware geschraubt, sondern sich viele Motorkomponenten vorgeknöpft. Um welche es sich genau handelt und was im Einzelnen gemacht wurde, das wollen wir in unseren News beleuchten.

Dem 4,0-Liter-V8-Biturbo hat man bei Brabus eine kräftige Leistungsspritze verpasst. 650 PS für den Mercedes C 63 S sind ein echter Spitzenwert, denn nicht mal das Leistungskit von AMG bringt so viel Power auf den Prüfstand. Das überarbeitete Triebwerk leistet satte 140 PS mehr als der Serienmotor. Möglich macht das aber nicht nur stupides Schrauben an der Motorsoftware. Auch am Triebwerk selbst wurde Hand angelegt.

Mercedes C 63 S BRABUS_2016_03

Hier hat man einen eigens entwickelten Turbolader mit größerer Verdichtereinheit und einer speziellen Rumpfgruppe mit verstärkter Axiallagerung aufgeflanscht, was für mehr Druck sorgt. Aber natürlich ging es dann letztendlich doch nicht ganz ohne Software-Tüftelei ab. So kommt jetzt nur noch ein Steuermodul zum Einsatz, das den Ladedruck, die Einspritzung und die Zündung steuert. All diese Maßnahmen treiben den Mittelklasse-Kraftprotz dann auf satte 820 Nm maximales Drehmoment. Der Viertürer sprintet in 3,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h und schafft es bis auf 320 km/h. Aber nicht nur die Limousine kann mit mehr Power versehen werden. Das Tuningpaket ist auch für das C 63 S T-Modell erhältlich.

Mercedes C 63 S BRABUS_2016_02

Zudem wurde auch an der Auspuffanlage kräftig gefeilt. Eine komplett aus Edelstahl gefertigte Sportauspuffanlage mit Abgasklappensteuerung sorgt für feinsten V8-Sound. Auf Knopfdruck lässt sich vom Cockpit aus alles einstellen – vom leisen Coming-Home-Modus bis hin brachialen Sportsound. Über die vier Auspuffrohre ist ein Carbon-Diffusor geschoben wurden. Und auch andere Bauteile wie die Frontlippe oder die Spoilerlippe auf der Kofferraumklappe sind aus diesem edlen Material gefertigt. Für optimalen Straßenkontakt sorgen die 20-Zoll-Räder und ein zehnfach in Zug- und Druckstufe einstellbares Sportfahrwerk. Was das BRABUS PowerXtra B40S – 650 Performance Update kostet, ist leider noch nicht bekannt.

Mercedes C 63 S BRABUS_2016_01

Bilder: © Brabus

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

opel-astra-facelift_vorne

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]