Suzuki SX4 S-Cross Limited+: Sondermodell mit viel Komfort

Suzuki SX4 S-Cross Limited+_2015_01Jetzt legen die Japaner mit dem Suzuki SX4 S-Cross Limited+ ein Sondermodell mit besonders viel Komfort und einem hohen Sicherheitsniveau auf. So finden sich unter anderem die aktive radargesteuerte Bremsunterstützung RBS, Bi-Xenonscheinwerfer mit automatischer Leuchtweitenregulierung, ein Audio-System, Smartphone-Anbindung inklusive Navigation, Bluetooth und Einparkhilfe sowie Sitzheizung vorne und Zwei-Zonen-Klimaautomatik in dem Sonderausstattungspaket. Beim Antrieb hat der Kunde die Wahl zwischen Diesel und Benziner mit jeweils 88 kW / 120 PS und 1,6 Litern Hubraum.

Mit dem neuen Sondermodell Suzuki SX4 S-Cross Limited+ wollen die Japaner den kleinen Crossover jetzt noch weiter aufwerten. Dabei soll diese Modellvariante mit viel Komfort und einer umfangreichen Sicherheitsausstattung die Kunden überzeugen. Zu den optischen Highlights dieser Ausstattungslinie zählen unter anderem eine exklusive Chrom-Optik an der Front, schwarz polierte 17-Zoll-Alufelgen, das Außendekor Limited+, Zierleisten unterhalb der Seitenfenster in Chrom-Optik, eine silberne Dachreling und eine Privacy-Verglasung, bei der die Heckscheibe und die hinteren Seitenscheiben getönt sind.

Suzuki SX4 S-Cross Limited+_2015_02

Zusätzlich gibt es noch ein Audio-System mit sechs Lautsprechern und USB-Anschluss, Smartphone-Anbindung inklusive Navigationssystem, Bluetooth-Freisprecheinrichtung und Lenkradbedienung, Einparkhilfe vorn und hinten, eine zweistufige Sitzheizung, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, höhenverstellbarer Fahrer- und Beifahrersitz, höhen- und längsverstellbares Lederlenkrad, Start-Stopp-Automatik sowie elektrische Außenspiegel.

Suzuki SX4 S-Cross Limited+_2015_01

Für ein Plus an Sicherheit sorgen die radargestützte aktive Bremsunterstützung RBS, ESP, ABS sowie sieben Airbags und die Bi-Xenonscheinwerfer. Wahlweise kann man den Crossover mit einem 1,6 Liter großen, 120 PS starken Turbodiesel oder einem gleich starken Turbobenziner zu Preisen ab 23.490 Euro bestellen. Der Allradantrieb Allgrip kann ebenfalls optional bestellt werden.

Bilder: © Suzuki

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Suzuki SX4 S-Cross Limited+: Sondermodell mit viel Komfort, gefunden bei automobil-blog.de (0.1 Buzz-Faktor) […]

Neue Tests und Fahrberichte:

Borgward-BX7__Fazit

Borgward BX7 TS Limited Edition – So fährt sich der Newcomer

Borgward ist zurück auf unseren Straßen und bringt zu seiner Deutschland-Premiere ein Sondermodell auf dem Markt. Wir von Automobil-Blog.de haben uns … [Weiter]

Nokian-Tyres_Offroad__E45A5643

Robust und Leistungsfähig: Nokian Sommerreifen für Offroader und SUV

Mit drei Produktlinien für allradangetriebene Fahrzeuge richtet sich Nokian Tyres an die speziellen Anforderungen von SUV, Geländewagen und Pickups. … [Weiter]

Nokian-Tyres_Mika-Häkkinen__E45A4012

Mit Nokian Tyres und Mika Häkkinen auf dem Red Bull Ring

Reifen sind eine Wissenschaft für sich – nicht nur im Motorsport. Den unscheinbaren Gummis sieht man das viele Knowhow und die Entwicklungsarbeit von … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Bugatti Chiron_Lego_2018_01

Bugatti Chiron aus Lego: Bauklotz-Racer schafft 20 km/h

Was macht man, wenn man mehr als eine Million Steine von Lego zur Verfügung hat? Richtig, man steckt sich einen Bugatti Chiron im Maßstab 1:1 … [Weiter]

Ferrari 488 Pista Spider_2018_01

Ferrari 488 Pista Spider: Weniger Dach, mehr Gewicht

Wer den Fahrtwind auch in einem Fahrzeug mit 720 PS noch gerne im Haupthaar spüren will, für den gibt es jetzt nach dem Coupé auch das Cabrio Ferrari … [Weiter]

Aston Martin DB5 „Goldfinger“_2018_01

Aston Martin DB5 „Goldfinger“: Neuauflage für das James Bond-Filmauto

Normalerweise verlassen ja nur aktuelle Modelle die Fabrikhallen moderner Autokonzerne, aber es gibt es auch Ausnahmen: Mit dem Aston Martin DB5 … [Weiter]