Mit Nummer 918 ist Schluss: Letzter Porsche 918 Spyder vom Band gelaufen

Porsche 918 Spyder_2015_01„Sag zum Abschied leise Servus“, wird es wohl durch die Fabrikhallen gehallt haben, denn mit Nummer 918 ist nun endgültig Schluss. Die Zuffenhausener haben die Produktion vom Porsche 918 Spyder eingestellt. Nach 21 Monaten voller Handarbeit lief der Letzte seiner Art vom Band. Damit ist die Zeit der alternativen Antriebe wie Hybrid und Co. bei den Schwaben aber noch lange nicht vorbei. Jetzt sollen auch andere Modelle von den Erfahrungen mit dem Spyder profitieren.

Die Nummer 918 war zugleich auch der letzte Porsche 918 Spyder, der vom Band gelaufen ist. Und so war es auch für die Käufer dieses Modells keineswegs eine falsche Entscheidung, ihr Geld in einen Porsche anzulegen. Der Trend für den Wert dürfte dabei in Zukunft doch steil nach oben zeigen. Hat man doch mit diesem 887 PS starken Plug-in Hybrid Sportwagen einen Entwicklungsträger in der Garage stehen, der erstmals den Verbrauch eines Racers auf knapp drei Liter auf 100 km drücken konnte. Auch mit seiner Hinterachslenkung und der variablen Aerodynamik war er Vorreiter für die Technik in den Modellen 911 Turbo und 911 GT3 / GT3 RS. So ist es kein Wunder, dass der 6:57 Minuten-Rekord auf der Nordschleife, den dieser Technologieträger aufgestellt hat, weiterhin ungebrochen ist.

Porsche 918 Spyder_2015_01

Es ist aber nun offenbar an der Zeit, etwas Neues zu wagen. So soll die Technologie also keineswegs eingemottet werden, sondern wird in zukünftige Modelle einfließen. Laut dem Focus heißt es bei den Porsche-Ingenieuren: „Das Rückgewinnungssystem kommt in ähnlicher Form auch in den LMP1-Prototypen 919 Hybrid zum Einsatz. […]“ Hartnäckigen Gerüchten zufolge hat Porsche auch einen 600 PS starken Sportwagen in Planung, der oberhalb des stärksten 911er angesiedelt werden soll. Wir bleiben für euch an der Sache dran.

Bilder: © Porsche

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Mit Nummer 918 ist Schluss: Letzter Porsche 918 Spyder vom Band gelaufen, gefunden bei automobil-blog.de (0.1 Buzz-Faktor) […]

Neue Tests und Fahrberichte:

Volvo-V60_Vorne-Daniel-1

Volvo V60 – Neuer Schweden-Kombi im Fahrbericht

Vielseitig und individuell – so präsentiert sich der neue Volvo V60. Doch kann der neue Mittelklasse-Kombi aus dem Hause Volvo auch im anspruchsvollen … [Weiter]

Volvo-V60-Cross-Country__dynamic3

Feiner Kombi fürs Grobe: Volvo V60 Cross Country auf Wintertestfahrt

Fast einem Jahr nach der Vorstellung seines Mittelklassekombis, schickt Volvo den V60 in der Version Cross Country auf und auch abseits der Straße. … [Weiter]

Volvo-XC90_Klappen-Heck

Volvo XC90 D4 Momentum – Großer SUV mit kleinem Diesel im Alltagstest

Frei nach dem Motto "Gegensätze ziehen sich an" testen wir das größte Volvo-Modell mit der Einstiegsmotorisierung. Wie gut passen großer Premium-SUV … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]

Lamborghini Huracán Evo_2019_01

Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS

Die italienische Edel-Schmiede hat jetzt den Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS vorgestellt. Damit bekommt der Sportgleiter fünf Jahre … [Weiter]

Zwischenablage02

Essen Motor Show 2018 startet morgen

Ab morgen, dem 30. November - der sogenannte "Preview Day" - öffnet wieder die Essen Motor Show ihre Pforten. Am Samstag, den 1.12.2018, wird sie … [Weiter]