Ferrari 488 GTB: Der Turbolader bläst zum Angriff

Ferrari 488 GTB_2015_02Auch Sportwagen müssen sich an strenge Abgasnormen halten und so wurde jetzt mit dem Ferrari 488 GTB die erste Mittelmotor-Baureihe mit Turbolader vorgestellt. Aber keine Angst, einen Leistungsverzicht muss hier niemand fürchten. Denn auch wenn der Hubraum von 4,5 auf 3,9 Liter im V8-Triebwerk sinkt, steigt die Leistung um 100 PS von 570 auf 670 PS. Und dabei sollen dem Italiener angeblich nur 11,4 Liter Kraftstoff auf 100 km reichen. Ab September 2015 gibt es den roten Renner für schlappe 204.211 Euro.

Die Italiener schicken einen weiteren Saugmotor in den vorzeitigen Ruhestand. Dafür kommt dann der Ferrari 488 GTB, der die Nachfolge des 458 Italia antreten wird. Darin bläst dem Mittelmotor erstmals ein Turbolader zum Angriff und stürmt mit seinen 670 PS nach vorne. Die 1.370 Kilogramm leichte Rennmaschine wird von einem 3,9 Liter-V8 vorwärtsgetrieben. Der treibt die rote Göttin in nur 3,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h und schon nach 8,3 Sekunden hat die Tachonadel die 200er-Marke hinter sich gelassen. Schluss mit der Geschwindigkeitsorgie ist erst bei 330 km/h.

Ferrari 488 GTB_2015_02

Die immer strengeren Abgasvorschriften haben die Entwickler zum Handeln gezwungen und so soll der 488 GTB jetzt auch beim Verbrauch mit nur 11,4 Litern auf 100 km auskommen. Dafür muss man sich dann aber wohl schon sehr im Griff haben und immer schön artig frühzeitig hochschalten. Ein Wert um die 20 Liter scheint bei flotter Gangart da schon eher realistisch, denn wer will schon mit einem Ferrari Spritsparweltmeister werden? Auch wenn es sich beim Neuen streng genommen nur um eine Weiterentwicklung des 458 handelt, so wurde beim 488 GTB unter anderem die Aerodynamik stark verändert, um die Zusatzleistung sicher auf die Straße zu bringen. Auch 85 Prozent der Außenhaut wurden neu konstruiert. Im September rollt der Achtzylinder-Turbo dann für mindestens 204.211 Euro erstmals zu den Kunden.

Bilder: © Ferrari

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Ferrari 488 GTB: Der Turbolader bläst zum Angriff, gefunden bei automobil-blog.de (0.1 Buzz-Faktor) […]

Neue Tests und Fahrberichte:

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

Volvo-V60_Vorne-Daniel-1

Volvo V60 – Neuer Schweden-Kombi im Fahrbericht

Vielseitig und individuell – so präsentiert sich der neue Volvo V60. Doch kann der neue Mittelklasse-Kombi aus dem Hause Volvo auch im anspruchsvollen … [Weiter]

Volvo-V60-Cross-Country__dynamic3

Feiner Kombi fürs Grobe: Volvo V60 Cross Country auf Wintertestfahrt

Fast einem Jahr nach der Vorstellung seines Mittelklassekombis, schickt Volvo den V60 in der Version Cross Country auf und auch abseits der Straße. … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]

Lamborghini Huracán Evo_2019_01

Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS

Die italienische Edel-Schmiede hat jetzt den Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS vorgestellt. Damit bekommt der Sportgleiter fünf Jahre … [Weiter]