Offiziell bestätigt: Das Range Rover Evoque Cabrio kommt 2016

Range Rover Evoque Cabrio_2016_01Zum Testen erstmal ab in den Untergrund. Unter der Sonne Spaniens macht Testen sicher etwas mehr Spaß, aber ein 26 Kilometer langer Tunnel in London ist wohl der bislang exklusivste Ort, um ein neues Modell auf Herz und Nieren zu untersuchen. Das dachten sich sicher auch die Techniker von Land Rover und ließen ihr neuestes Schätzchen, das Range Rover Evoque Cabrio, einmal durch die Röhre donnern. Und nun ist es auch endlich offiziell bestätigt: 2016 wird man den Convertible kaufen können. Alle Infos zum offenen Offroader bekommt ihr hier bei uns.

Auch wenn die Lackierung auf den Bildern noch wie eine Tarnlackierung für Erlkönige aussieht, so handelt es sich hierbei um offizielle Grafiken von Land Rover. Im Londoner Untergrund wurde das ab 2016 erhältliche Range Rover Evoque Cabrio jetzt ordentlich in die Mangel genommen und für einen Clip durch einen langen Tunnel gejagt. Gut, ob dieser Underground-Test wirklich neue Erkenntnisse gebracht hat, ist eine andere Frage, aber klar ist jetzt schon mal: Der Convertible wird tatsächlich gebaut und kommt im nächsten Jahr auf den Markt. Und zwar nicht nur als streng limitiertes Sondermodell, sondern als vollwertiges, eigenständiges Modell im Portfolio der Briten. Kann man nur hoffen, dass dieses Fahrzeug mehr Erfolg haben wird als die Grusel-Offroader Nissan Murano Cabrio oder Suzuki Vitara X-90. Dieses Video lässt allerdings schon vermuten, dass sich der Engländer gut verkaufen könnte:

Bilder & Video: © Land Rover

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Offiziell bestätigt: Das Range Rover Evoque Cabrio kommt 2016Zum Testen erstmal ab in den Untergrund. Unter der Sonne Spaniens macht Testen sicher etwas mehr Spaß, aber ein 26 Kilometer langer Tunnel in London ist wohl der bislang exklusivste Ort, um ein neues Modell auf Herz und Nieren zu untersuchen. Das dachten sich sicher auch die Techniker von Land Rover und ließen ihr neuestes […] […]

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Aussen_Detail_Rueckleuchte

Everybody’s Darling: Der neue Nissan Micra!

Mauerblümchen war gestern: Nissan möchte mit seinem einstigen Erfolgsmodell in Europa wieder oben mitspielen. Damit das gelingt wurde der neue Micra … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Lamborghini Urus_2018_02

Lamborghini Urus: Super Sport Utility Vehicle mit 650 PS

4,0-Liter-Bitturbo-V8, 650 PS und 305 km/h Topspeed – das sind die beeindruckenden Daten vom neuen Super Sport Utility Vehicle Lamborghini Urus. Das … [Weiter]

Aston-Martin-Vantage-V8_2018_01

Aston Martin Vantage V8: 510 PS-Geschoss von der Insel

Der Vorgänger vom Aston Martin Vantage V8 war schon ziemlich in die Jahre gekommen und so wird nun im Mai 2018 ein neues 510 PS-Geschoss von der Insel … [Weiter]

Fisker_EMotion_Concept_Car_2017_01

Elektroauto-Pionier Fisker: Durchbruch beim Feststoff-Akku?

Einem Elektroauto innerhalb von nur einer Minute eine Reichweite von 800 Kilometern einimpfen? Das klingt nach purer Utopie, aber der … [Weiter]