Der neue Škoda Fabia Kombi kommt für 13.090 Euro

Škoda Fabia Kombi_2015_01Noch nie wurden so viele Neuwagen von Škoda im Mutterland verkauft wie 2014. Damit dieser hohe Wert auch gehalten, oder besser noch übertroffen werden kann, hat der Konzern aus Mlada Boleslav eine große Modelloffensive gestartet. Zu der gehört auch der bald erhältliche Škoda Fabia Kombi. Mit seinem maximalen Kofferraumvolumen von 1.395 Liter ist der Kleine schon fast ein Großer und wenn im zweiten Halbjahr 2015 der Fabia Combi GreenLine erscheint, soll aus dem kleinen Frachter ein echter Umweltaktivist werden mit einem Verbrauch von nur 3,1 Litern.

Bei den Tschechen geht es Schlag auf Schlag. Erst im November 2014 wurde die dritte Modellgeneration eingeführt und nun folgt schon der Škoda Fabia Kombi. Der wird in wenigen Tagen zu den Händlern rollen und bei 13.090 Euro für den 75 PS starken Einliter-Benziner starten. Das Basismodell mit Dieselmotor ein Selbstzünder mit ebenfalls 75 PS. Bei den Benzinern reicht die Leistungsspanne von 75 bis 110 PS und bei den Selbstzündern von 75 bis 105 PS. Geschalten wird entweder manuell per Hand oder mit dem optionalen automatischen DSG-Getriebe. Das Top-Aggregat bei den Dieselmotoren soll nur 3,5 Liter auf 100 km verbrauchen. Es soll aber noch sparsamer gehen und zwar mit dem im zweiten Halbjahr 2015 erscheinenden Fabia Combi GreenLine mit einem Verbrauch von nur 3,1 l.

Škoda Fabia Kombi_2015_02

In Sachen Platz im Innenraum ist der kleine Tscheche fast schon ein Großer – von 530 Litern bis zu 1.395 Litern bei umgeklappter Rücksitzbank reicht die Spanne. Da kann die Konkurrenz à la Seat Ibiza ST (1.164 l), Peugeot 2008 (1.194 l) oder Renault Clio Grandtour (1.146 l) nicht mithalten. Neben dem reichhaltigen Platzangebot bietet der Tschechenfrachter auch jede Menge praktische Ideen und viel Ausstattung zum kleinen Preis. So kann der Laderaum zum Beispiel mit einem doppelten Ladeboden (140 Euro) oder alternativ mit Halter (190 Euro) für zwei Fahrräder ausgestattet werden. Bei der Ausstattung mit Sicherheits- und Multimediasystemen bedient sich der Fabia bei seinen in höheren Klassen angesiedelten Geschwistern, so dass sich beispielsweise mit der Mirror-Link-Funktion die über eine Handy-Schnittstelle Daten und Oberflächen des Smartphones auf den Bildschirm des Fabia transferieren lassen. Bei den Sicherheitsfeatures gibt es zum Beispiel den Auf¬fahrwarner inklusive City-Notbremsfunktion, einen Aufmerksamkeitsassistenten und das Abbiegelicht.

Škoda Fabia Kombi_2015_01

Bilder: © Škoda

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] Der neue ?koda Fabia Kombi kommt für 13.090 Euro, gefunden bei automobil-blog.de (0 Buzz-Faktor) […]

Neue Tests und Fahrberichte:

peugeot-508_i-cockpit_daniel_faehrt_2

Sparsam, innovativ und chic: Peugeot 508 Allure BlueHDi130 mit iCockpit im Alltagstest

Besonders schnittig präsentiert sich der neue Peugeot 508. Seit Herbst 2018 gibt es die zweite Modellgeneration der Franzosen beim Händler. Ist die … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_Volvo-S90-t8-rDesign_Titel

Sportliche Hybrid-Limousine im Alltagstest: Volvo S90 R-Design T8 Twin Engine (MJ 2019)

Sparsamkeit und Fahrspaß – passt das zusammen? Volvo möchte mit seiner Oberklasse-Limousine einen kleinen Schritt in Richtung Elektromobilität gehen … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]