BMW M6 Coupé / Gran Coupé / Cabrio: LED-Scheinwerfer und Laptimer-App

BMW_M6_Coupe_2015_01BMW hat seinen drei Modellen vom BMW M6 ein leichtes Lifting verpasst. So gibt es für Coupé / Gran Coupé / Cabrio neue LED-Scheinwerfer und Laptimer-App, mit welcher der Fahrer die Rundenzeiten bestimmen kann. Die schnelle Fahrt kann auch gleich noch in bester Bildqualität mittels GoPro-App aufgezeichnet werden. Was natürlich gleich auffällt: Bisher gab es noch gar kein M6 Gran Coupé – das ist mit diesem Facelift tatsächlich erst hinzugekommen und selbstverständlich soll das jetzt auch als Sportversion angeboten werden. Die neuen Preise gibt es in diesem Artikel.

Für die sportlichen Topmodelle der BMW 6er-Reihe wird es ab März 2015 ein paar Neuerungen geben. Beim BMW M6 Coupé / Gran Coupé / Cabrio werden links und rechts der markanten Doppelniere die neuen LED-Scheinwerfer ihren Platz finden. Für den sportlichen Münchener wird es künftig frische Außenfarben geben und auch neue Kombinationen bei der Lederausstattung werden ausgeliefert. Abgerundet wird der sportliche Auftritt aller drei Modellvarianten durch die Heckschürze mit integriertem Diffusoreinsatz, die zwei M spezifischen Doppel-Endrohre und das M6 Logo auf dem Kofferraumdeckel. Highlight des Außendesigns: das konturierte, besonders leichte Carbon-Dach, das es nur in der M-Baureihe gibt und nicht nur optisch den Schwerpunkt des Wagens nach unten drücken soll.

BMW_M6_Coupe_2015_02

Unter der Haube hat sich nichts geändert: Hier arbeitet immer noch der V8-Biturbo mit 4,4 Litern Hubraum und 560 PS. Wer mehr will, kann das Competition-Paket ordern, bei dem es dann 575 PS geben wird. Die schnellen Rundenzeiten können dann über die eigens entwickelte BMW M Laptimer App genommen werden. Die Dokumentation der rasanten Fahrt geschieht mit einer GoPro-App. Das Ganze kostet natürlich auch und so ist diese überarbeitete Version gleich mal mindestens 2.600 Euro teurer als der Vorgänger. Laut Autobild.de liegen die Preise beim Coupé bei 126.600 Euro, beim Cabrio bei 134.000 Euro und das sportliche Gran Coupé ist mit 131.400 Euro Basispreis ausgezeichnet.

BMW_M6_Coupe_2015_01

Bilder: © BMW Group

Trackbacks/ Pingbacks

  1. […] BMW M6 Coupé / Gran Coupé / Cabrio: LED-Scheinwerfer und Laptimer-App, gefunden bei automobil-blog.de (0 Buzz-Faktor) […]

Neue Tests und Fahrberichte:

peugeot-508_i-cockpit_daniel_faehrt_2

Sparsam, innovativ und chic: Peugeot 508 Allure BlueHDi130 mit iCockpit im Alltagstest

Besonders schnittig präsentiert sich der neue Peugeot 508. Seit Herbst 2018 gibt es die zweite Modellgeneration der Franzosen beim Händler. Ist die … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_Volvo-S90-t8-rDesign_Titel

Sportliche Hybrid-Limousine im Alltagstest: Volvo S90 R-Design T8 Twin Engine (MJ 2019)

Sparsamkeit und Fahrspaß – passt das zusammen? Volvo möchte mit seiner Oberklasse-Limousine einen kleinen Schritt in Richtung Elektromobilität gehen … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]