350 Diesel-PS für das Alpina D4 Biturbo Coupé und Cabrio

BMW_ALPINA_D4_BITURBO_2014_01Was macht man, wenn man nicht von vorne anfangen will, mit der Entwicklung eines neuen Triebwerks? Man greift ins Regal und zaubert ein schon vorhandenes Aggregat aus dem Ärmel. So geschehen beim Alpina D4 Biturbo Coupé und Cabrio. Der schon im D3 (3er-Basis) und im D5 (5er) sowie im XD3 (BMW X3) verbaute Biturbo-Dreiliter-Reihensechszylinder hilft auch dem BMW 4er Coupé und Cabrio auf die Sprünge. Die 350 Diesel-PS sorgen dafür, dass die Boliden in 4,6 bzw. 5,0 von 0 auf 100 km/h sprinten können.

BMW-Edeltuner Alpina hat ordentlich in die Trickkiste gegriffen und das Alpina D4 Biturbo Coupé und Cabrio aus dem Hut gezaubert. Denen haben die Bayern den schon mehrfach zur Anwendung gebrachten Biturbo-Dreiliter-Reihensechszylinder mit 350 Diesel-PS eingepflanzt. Der sorgt beim Coupé für einen flotten Sprint in 4,6 Sekunden und für maximal 278 km/h. Beim Open Air-Modell reicht es immerhin noch zum Normsprint in 5,0 Sekunden und zu 275 km/h Spitze. Und das alles bei recht moderaten Verbrauchswerten, wenn man den Herstellerangaben glaubt: 5,3 Liter für die geschlossene Version und 5,9 Liter beim Cabrio.

BMW_ALPINA_D4_BITURBO_2014_02

Die Antriebspower wird via Achtgang-Sportautomatik mit Schaltpaddle am Lenkrad auf die Hinterräder übertragen. Weitere Highlights in der Extra-Liste des Edel-Tuners sind die 19 Zoll großen Leichtmetallräder sowie das nach Alpina-Vorgaben abgestimmte adaptive Fahrwerk. Äußerlich setzen die Bayern auf Understatement: Ein neuer Spoiler vorn und eine Spoilerlippe auf dem Heckdeckel – das reicht schon, um zu zeigen, wer der Herr im Haus sein wird. Ab Januar 2015 wird es dann das Coupé für mindestens 58.600 Euro und das D4 Cabrio für wenigstens 64.800 Euro geben.

BMW_ALPINA_D4_BITURBO_2014_01

Bilder: © Alpina

Neue Tests und Fahrberichte:

Volvo-XC90_Klappen-Heck

Volvo XC90 D4 Momentum – Großer SUV mit kleinem Diesel im Alltagstest

Frei nach dem Motto "Gegensätze ziehen sich an" testen wir das größte Volvo-Modell mit der Einstiegsmotorisierung. Wie gut passen großer Premium-SUV … [Weiter]

Opel-Corsa-GSi_01

Opel Corsa GSi – Kleiner Sportsfreund im Fahrbericht

Der Opel Corsa ist eines der erfolgreichsten Modelle von Opel. Beliebt, vielseitig und ideal für die Stadt. Nicht nur: Mit dem Opel Corsa GSi zeigt … [Weiter]

Borgward-BX7__Fazit

Borgward BX7 TS Limited Edition – So fährt sich der Newcomer

Borgward ist zurück auf unseren Straßen und bringt zu seiner Deutschland-Premiere ein Sondermodell auf dem Markt. Wir von Automobil-Blog.de haben uns … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Zwischenablage02

Essen Motor Show 2018 startet morgen

Ab morgen, dem 30. November - der sogenannte "Preview Day" - öffnet wieder die Essen Motor Show ihre Pforten. Am Samstag, den 1.12.2018, wird sie … [Weiter]

Bentley Continental GT Cabrio_2019_01

Bentley Continental GT Cabrio: Offener Luxus-Gleiter mit 635 PS

Auch die neueste Ausgabe vom Luxus-Gleiter wird als Cabriolet angeboten. Das Bentley Continental GT Cabrio bezieht seine bis zu 635 PS aus einem sechs … [Weiter]

Lamborghini SC18 Alston_2018_01

Lamborghini SC18 Alston: 770 PS-Monster von Squadra Corse

Wer sich einen Lambo zulegt, hat meist ein gut gefülltes Bankkonto und liebt es extravagant und individuell. Die hauseigene Motorsportabteilung … [Weiter]