Interessant für Cabrio-Fahrer: die Licht- und Schattenseiten des Sommers

Das Datensammeln und -auswerten im großen Stil ist ja nicht erst seit dem Datenschutz-Skandal um den US-Nachrichtendienst „NSA“ ein Thema. Auch für Otto-Normalverbraucher bieten sich völlig neue Chancen. Etwa für Cabrio-Fahrer…

In einer anschaulichen Grafik zeigt eine neue Auswertung des Versicherungsvergleichportals Transparo, wo im Lande am häufigsten die Sonne scheint.

Licht-Schattenseiten

Das Portal beschränkt sich in erster Linie zwar auf Grillparty-Hochburgen und die beliebtesten Badeseen der Republik, die Daten lassen sich im Rahmen unserer nicht ganz ernstgemeinten Betrachtung aber auch gut auf den Autobereich übertragen. So sollten leidenschaftliche Autofahrer ihren Wohnort bestenfalls natürlich nach der Anzahl der Sonnenstunden wählen. Erwartungsgemäß waren die Hamburger 2012 am wenigsten mit Sonnenstunden gesegnet, besser sieht´s da schon in Baden-Württemberg  mit 653 Sonnenstunden im Sommer 2012 aus.

Den Bayrischen Wald sollte man auch tunlichst meiden, denn da gab es letztes Jahr die meisten Gewitter.

Meiden sollten autofahrer nach Möglichkeit auch die Städte Münster, Freiburg und Karlsruhe, denn das sind die fahrradfreundlichsten Städte in Deutschland…
😉

Für diverse Studien wertet Transparo aktuelle Statistiken und Studien aus und greift auf eigene Daten zurück. Sie stammen beispielsweise aus den vielen Tausend Versicherungsvergleichen auf transparo.de. Die anonymisierten Eingaben der Internetnutzer lassen hier Rückschlüsse auf Verbraucherwünsche zu – aber auch auf die Unterschiede zwischen Ländern, Städten, Gemeinden und Bewohnern.

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

00_opel-astra-facelift_titel

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Rennstrecke selber fahren

Wie können Auto-Fans eigentlich selbst auf der Rennstrecke fahren?

Mal einen Sportwagen oder gar einen Rennwagen über eine Rennstrecke jagen: Der Traum vieler Auto-Fans. Ein Traum, der keiner bleiben muss. Denn … [Weiter]

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]