Nissan Delta Wing: Spektakuläres Concept Car in LeMans

Nissan hat im vergangenen Jahr sein Comeback in Le Mans gefeiert, nachdem sich das Unternehmen für elf Jahre aus dem 24-Stunden-Rennen zurückgezogen hatte. Mit dem Delta Wing bringt man in diesem Jahr sogar eine kleine Revolution an den Start. Der Name ist Programm denn tatsächlich erinnert seine äußere Form sehr an die Concord mit ihren deltaförmigen Flügeln.

Das Delta-Wing-Konzept entspringt den Ideen von Ben Bowlby und dem Unternehmer im US-Motorsport Don Panoz. Mitgewirkt hat zudem die Vereinigung All American Racers, die unter anderem von dem F1-Veteranen Dan Gurney gegründet wurde, und der Reifenhersteller Michelin, der extradünne Doppelvorderreifen für den Delta Wing entwickelt hat. FIA-GT 1-Weltmeister Michael Krumm und Marino Franchitti wurden als Fahrer erkoren.

Nissan hat als Aggregat den 1,6-Liter-Turbo-Vierzylinder gewählt, der auch in Serie zum Einsatz kommt. 300 PS werden in Kombination mit dem, vom Nissan Juke DIG-T bekannten Benzindirekteinspritzer möglich gemacht. Angetrieben wird über die Hinterachse. Für Le Mans untypisch ist zudem der Tank, der entgegen der Regel mit 40 Litern nur die Hälfte fasst. Das Gewicht des Delta Wings beläuft sich nur auf etwa 45 Kilogramm. Im Normalfall wiegen Le-Mans-Prototypen etwa das Doppelte.

Wenn im Juni dass 24-Stunden-Rennen auf der nahezu 14 Kilometer langen Rundstrecke vonstatten geht, wird der Nissan Delta Wing in der “Garage 56” vorzufinden sein, ein Platz der Boxengasse, extra reserviert für Concept Cars.

Bilder: © Nissan

Neue Tests und Fahrberichte:

Volvo-V60-Cross-Country__dynamic3

Feiner Kombi fürs Grobe: Volvo V60 Cross Country auf Wintertestfahrt

Fast einem Jahr nach der Vorstellung seines Mittelklassekombis, schickt Volvo den V60 in der Version Cross Country auf und auch abseits der Straße. … [Weiter]

Volvo-XC90_Klappen-Heck

Volvo XC90 D4 Momentum – Großer SUV mit kleinem Diesel im Alltagstest

Frei nach dem Motto "Gegensätze ziehen sich an" testen wir das größte Volvo-Modell mit der Einstiegsmotorisierung. Wie gut passen großer Premium-SUV … [Weiter]

Opel-Corsa-GSi_01

Opel Corsa GSi – Kleiner Sportsfreund im Fahrbericht

Der Opel Corsa ist eines der erfolgreichsten Modelle von Opel. Beliebt, vielseitig und ideal für die Stadt. Nicht nur: Mit dem Opel Corsa GSi zeigt … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]

Lamborghini Huracán Evo_2019_01

Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS

Die italienische Edel-Schmiede hat jetzt den Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS vorgestellt. Damit bekommt der Sportgleiter fünf Jahre … [Weiter]

Zwischenablage02

Essen Motor Show 2018 startet morgen

Ab morgen, dem 30. November - der sogenannte "Preview Day" - öffnet wieder die Essen Motor Show ihre Pforten. Am Samstag, den 1.12.2018, wird sie … [Weiter]