Neuer Lexus GS

Am vergangenen Donnerstag wurde in Pebble Beach, Kalifornien der neue Lexus GS 350 im Rahmen des Concours D’Elegance vorgestellt. Wir berichteten bereits Anfang des Monats über den Prototyp. Auch nach Frankfurt wird er kommen, wenn am 13. September die Tore der IAA geöffnet werden.

Lexus GS

Diabolischer Kühlergrill

Die neue Generation soll geprägt sein durch mehr Fahrdynamik und mehr Platz im Inneren. Überarbeitet wurde neben den Radaufhängungen auch die komplette Plattform. Das Design zeigt sich aerodynamisch und frisch, ist aber ansonsten ganz typisch für klassische Lexus-Modelle. Die Strömung wurde nicht nur beim Unterboden bedacht sondern natürlich auch bei den Front- und Seitenkonturen. Auffällig ist aber vor allem der neue Kühlergrill, der sich zur Mitte hin verkleinert und so ein finsteres Gesicht zieht. Nicht umsonst wir er von Lexus selbst als „Diabolo“ bezeichnet und L-förmige LED-Tagfahrleuchten tragen zur optischen Ergänzung bei.

Mehr PS, mehr Platz, mehr Sicherheit

Der Motor – zumindest jener, der in Kalifornien Weltpremiere hatte – ist ein 310 PS starker 3,5-Liter-V6er, der in 5,7 Sekunden von 0 auf 100 tourt. Hinzu kommt eine Kombination aus Saugrohr- und Direkteinspritzung. Für Europa soll es eine Hybridversion geben, die 350 PS hat und ein 250 PSer mit sechs Zylindern. Die Allradvariante wird es wohl nicht nach Westeuropa schaffen, dafür aber in Russland, der Ukraine und Kasachstan erhältlich sein. Das sequentielle Getriebe wird automatisch geschalten und verfügt über 6 Stufen.

Ansonsten gibt es vor allem mehr Platz im Innen- und im Kofferraum. Auch mit Airbags wird nicht gegeizt. Insgesamt wurden 12 Luftkissen verbaut, darunter auch Knieairbags für den Fahrer und Beifahrer.

Die neue Lexus Limousine will als Eckstein der oberen Mittelklasse verstanden werden. Ob man die Verkaufserfolge der Vorgänger wiederholen kann, bleibt abzuwarten. Die Chancen stehen aber angesichts der wirklich tollen Optik und den bis jetzt bekannten Fahrzeugdaten recht gut…

Foto: Lexus

Kommentare

  1. Hi,

    das ist aber schön, den neuen Lexus GS einmal ungetarnt zu sehen. Ich bin ein großer Fan dieses Modells. Der Lexus GS ist meiner Meinung nach eines der besten Autos die es zu haben gibt, allerdings ist der GS auch eine graue Maus, zu unrecht wie ich finde. Mir gefällt auch der neue richtig gut, mal sehen, ob es den 3,5l auch in Deutschland geben wird, bisher war der ja mehr für den amerikanischen Markt bestimmt.

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Aussen_Detail_Rueckleuchte

Everybody’s Darling: Der neue Nissan Micra!

Mauerblümchen war gestern: Nissan möchte mit seinem einstigen Erfolgsmodell in Europa wieder oben mitspielen. Damit das gelingt wurde der neue Micra … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Aston-Martin-DB11-Volante_2018_01

Aston Martin DB11 Volante: Offener Gran Turismo kommt im Frühjahr 2018

Die Briten renovieren ihre Modellpalette: Den Startschuss gibt pünktlich zum Beginn der Cabrio-Saison im Frühjahr 2018 der offene Gran Turismo Aston … [Weiter]

mobil1-instagram-1-3-600x600

Mit Mobil 1 und dem Porsche 911 GT3 in die Klimakammer

Autoblogger-Kollege Jens Stratmann soll ja durchaus vielseitig sein. Fährt gerne Auto. Fährt gerne Mountainbike. Und war auch schon mal im … [Weiter]

Seat Leon Cupra R-IAA-2017-01

Seat Leon Cupra R: Der stärkste Seat aller Zeiten feiert Premiere auf der IAA 2017

In der letzten Woche zeigte Seat-Boss Luca de Meo schon einmal den nagelneuen Seat leon Cupra R. Jetzt haben die Spanier den 310 PS starken Kompakten … [Weiter]