Renault Twingo als Gordini

Renault_Twingo_Gordini.jpg

Der französische Automobilhersteller Renault nimmt die Ausstattungsvariante „Gordini“ in das Twingo-Programm auf. Der Kleinwagen wird lediglich mit einem sparsamen TCe 100 Eco2-Motor mit 74 kW (100 PS) verkauft.

Kunden die sich für einen Twingo Gordini entscheiden haben die Wahl zwischen den Lackierungen Arktis-Weiß, Gordini-Blau Metallic und Perlmutt-Schwarz Metallic. Bei jedem der drei Farbtöne stechen zwei seitlich versetzte Rallye-Streifen in Weiß oder Anthrazit ins Auge. Die Dekorstriche verlaufen von der Motorhaube über das Dach und enden am Heck des Twingo. Üppige 15-Zoll-Felgen sowie eine weiß eingefärbte Spoilerlippe unterstreichen den sportlichen Look des Kleinwagens. Die hinteren Seiten- und die Heckscheibe haben eine dazu passende Tönung erhalten.

Im Innern nehmen Fahrer und Beifahrer auf zweifarbigen Leder-Sportsitzen Platz. Auch im Fond sind einzelne Sitze mit Lederbezug integriert. Sie lassen sich der Länge nach verschieben und bei Bedarf umklappen. Weitere Lederelemente sind im Lenkradkranz, der Instrumententafel und am Schalthebelknauf wiederzufinden. Klimaanlage, 4×15-Watt-CD-Radio mit MP3-Funktion und Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer werden im Gordini serienmäßig verbaut.

Renault verlangt für einen Twingo in der Ausstattungslinie Gordini knapp 14.000 Euro.

Neue Tests und Fahrberichte:

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

Volvo-V60_Vorne-Daniel-1

Volvo V60 – Neuer Schweden-Kombi im Fahrbericht

Vielseitig und individuell – so präsentiert sich der neue Volvo V60. Doch kann der neue Mittelklasse-Kombi aus dem Hause Volvo auch im anspruchsvollen … [Weiter]

Volvo-V60-Cross-Country__dynamic3

Feiner Kombi fürs Grobe: Volvo V60 Cross Country auf Wintertestfahrt

Fast einem Jahr nach der Vorstellung seines Mittelklassekombis, schickt Volvo den V60 in der Version Cross Country auf und auch abseits der Straße. … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]

Lamborghini Huracán Evo_2019_01

Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS

Die italienische Edel-Schmiede hat jetzt den Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS vorgestellt. Damit bekommt der Sportgleiter fünf Jahre … [Weiter]