Mazda 5 Pressepräsentation

Mazda 5_1.jpg

Die erste Generation des Mazda 5 wurde auf den Märkten der Europäischen Union insgesamt 175.000 Mal verkauft. Alleine in Deutschland fanden rund 60.000 Vans einen neuen Besitzer. Die zweite Generation des Mazda 5 wurde nun der Presse vorgestellt und soll an die Erfolge des Vorgängers anknüpfen. Um den Verkauf anzukurbeln verspricht der japanische Autohersteller Schnellentschlossenen einen Bonus von 500 Euro. Vorausgesetzt der Interessent setzt bis Ende diesen Jahres seine Unterschrift unter den Kaufvertrag.

Außen wurde der Van komplett überarbeitet. Die Entwickler haben sich dabei von der Designsprache „Nagare“ inspirieren lassen, die Mazda auf Basis von Naturformen entwickelt hat. So erinnert beispielsweise die Seitenlinie an ein welliges Meer. Im Heckbereich hat Mazda geschickt die D-Säule verschwinden lassen, sodass die hinteren Seitenscheiben fließend in die Kofferraumklappe übergehen.

Der Innenraum ist für bis zu sieben Insassen konzipiert und bietet ausreichend Platz auf allen Sitzen. Der Zugang zu der mittleren sowie der hinteren Reihe ist über Schiebetüren auf jeder Fahrzeugseite möglich. Je nach Ausstattungslinie lassen sie sich per Funkfernbedieung oder Knöpfe an der Armaturentafel elektrisch öffnen und wieder schließen. Der Fahrer wird über ein großes zentral verbautes Display mit allen notwendigen Informationen versorgt. Die Auswahl der angezeigten Daten erfolgt bequem über das Multifunktionslenkrad.

Zur Markteinführung stehen zunächst ein 1,8-Liter-Benziner mit 85 kW (115 PS) sowie ein neu entwickelter 2.0-Liter-Benzindirekteinspritzer mit 110 kW und 150 PS zur Verfügung. Ab Anfang 2011 soll ein 115 PS starker Diesel das Motorenangebot ergänzen.

Ihre Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

AB_14_Ford-Mondeo-ECOBOOST_Vorne

Fahrbericht Mondeo: Ford bringt den 3-Zylinder in die Mittelklasse

Sparsame Dreizylindermotoren, bringt man häufig mit Kleinwagen in Verbindung. Drei Zylinder-Benzinmotoren haben im C-Segment noch Seltenheitswert. Als … [Weiter]

Mazda-CX-3

Der Mazda CX-3 Skyactiv-G150 im Fahrbericht

Ich für meinen Teil bin ja bekanntermaßen nicht der Über-Fan von SUV. Aber man muss zweifellos anerkennen: Es gibt einen Markt für die so genannten … [Weiter]

Seat-Ibiza-Connect-17

Der Seat Ibiza Connect im Fahrbericht

Mitte des Jahres hat Seat seinen Ibiza einem Facelift unterzogen. Kurz darauf gibt es den Ibiza, wie auch den Leon, Mii, Alhambra und den Toledo, in … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Ferrari GTC4Lusso_2016_01

Ferrari GTC4Lusso: 690 PS starker FF-Nachfolger

Der Ferrari FF ist das älteste Modell im Portfolio der Italiener und wird jetzt endlich durch den 690 PS starken Ferrari GTC4Lusso abgelöst. Auf dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298986

OPEL GT Concept – Retro war gestern

Das Messe-Highlight des Genfer Automobilsalon (3. Bis 13. März 2016) steht fest: Die Sportwagenstudie Opel GT Concept soll einen Vorgeschmack auf ein … [Weiter]

Pagani-Huayra-BC_2016_01

Sondermodell Pagani Huayra BC auf Tour durch Europa

In wenigen Wochen will der italienische Edel-Sportwagenbauer sein neuestes Sondermodell Pagani Huayra BC auf dem Genfer Autosalon 2016 vorstellen. Um … [Weiter]