Dartz Prombron: Teuerstes SUV der Welt

Dartz Prombron

Das wohl teuerste SUV der Welt hat die russische Automarke Dartz mit dem Prombron auf die Beine gestellt. Gut 1,6 Millionen Euro soll die „Monaco Red Edition“ kosten. Dafür ist das Auto jedoch ein echter Hingucker – so wie es schon immer bei Autos der russischen Edelmarke gewesen ist. Dartz bedeutet: gepanzerte Fahrzeuge mit größtmöglichem Gangster-Style. Und dementsprechend präsentieren sich die exklusiven Offroader aus Russland, mit denen schon Nikolaj II oder Wladimir Lenin unterwegs waren. Bei einer Panzerung von sieben Zentimetern saßen die Herrschaften hier stets sicher. Die „Monaco Red Edition“ soll im April 2010 bei der Luxusmesse „Top Marques“ im Fürstentum Monaco präsentiert werden.

Über exorbitante Preise darf man sich nicht wundern, sind doch Tacho und Drehzahlmesser mit Rubinen und Diamanten geschmückt. Zudem ist der Grill mit Weißgold überzogen. Kugelsicher sind nicht nur die Fenster, sondern auch die 22-Zoll-Räder des Dartz Prombron „Monaco Red Edition“. Selbst ein AK-47 Sturmgewehr kann dem 3,7 Tonnen schweren Wagen nach Angaben des russischen Autobauers nichts anhaben. Die Höchstgeschwindigkeit des Dartz Prombron wird mit 240 km/h angegeben. Kein Wunder, sorgt doch ein Achtzylinder Aggregat mit mehr als acht Litern Hubraum und 456 PS für den Antrieb. Gebaut wird der Dartz Prombron „Monaco Red Edition“ übrigens für arabische Scheichs und russische Oligarchen.

Ein interessantes Highlight stellt auch der Innenraum des Offroaders dar: das Leder besteht aus Wal-Penis! Was zunächst nach einem schlechten Scherz klingt, ist tatsächlich wahr. Das Material findet Verwendung, da Wal-Penis nach Angaben aus dem Hause Dartz besonders weich und griffig ist. Soviel zum Thema „Penisverlängerung“…

[Foto: Dartz.eu]

Deine Meinung ist uns wichtig

*

Neue Tests und Fahrberichte:

citroen-c3_00

Très chic: Der neue Citroën C3 im Test

Mut zum anders sein! Wenn es mit diesem kleinen Franzosen auf die Straße geht, dann geht es bunt, individuell und modisch zu. Keinesfalls leugnen … [Weiter]

Audi-Q2__titel

Style in the City: Der Audi Q2 im Fahrbericht

Individuell, gutaussehend, modern. Der Audi Q2 möchte unsere Großstädte bunter machen und Evoque, Countryman & Co. die Show stehlen. Wir sind den … [Weiter]

Aussen_Detail_Rueckleuchte

Everybody’s Darling: Der neue Nissan Micra!

Mauerblümchen war gestern: Nissan möchte mit seinem einstigen Erfolgsmodell in Europa wieder oben mitspielen. Damit das gelingt wurde der neue Micra … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren-Senna_2018_01

McLaren Senna: 800 PS für das extreme Hypercar

Die Formel 1-Legende wird jetzt mit einem ganz besonderen Fahrzeug geehrt: Der McLaren Senna ist ein extremes Hypercar mit 800 PS, verteilt auf nur … [Weiter]

Lamborghini Urus_2018_02

Lamborghini Urus: Super Sport Utility Vehicle mit 650 PS

4,0-Liter-Bitturbo-V8, 650 PS und 305 km/h Topspeed – das sind die beeindruckenden Daten vom neuen Super Sport Utility Vehicle Lamborghini Urus. Das … [Weiter]

Aston-Martin-Vantage-V8_2018_01

Aston Martin Vantage V8: 510 PS-Geschoss von der Insel

Der Vorgänger vom Aston Martin Vantage V8 war schon ziemlich in die Jahre gekommen und so wird nun im Mai 2018 ein neues 510 PS-Geschoss von der Insel … [Weiter]