Rallye Dakar 2009 mit erfolgreichem Start

Rallye Dakar 2009

Die Rallye Buenos Aires Rallye Dakar ist erfolgreich und stimmungsvoll in die 2009er Ausgabe gestartet. Rund eine halbe Million begeisterter Zuschauer schickten mit dem zeremoniellen Beginn auf der „Avenida 9 de Julio“ – der breitesten Verkehrsader der Welt – im Herzen der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires den Marathon-Rallye-Tross auf die 9500 Kilometer lange Reise.

„Wir haben mit diesem wirklich schönen Start vor einer beeindruckenden Kulisse die Begeisterung der Südamerikaner für die Rallye Dakar erlebt“, so Volkswagen Motorsport-Direktor Kris Nissen. Dass der Start nicht alles ist, weiß Nissen nur zu genau: „Wir haben eine wirklich gute Vorbereitung hinter uns, haben mit dem Race Touareg ein äußerst zuverlässiges, im Detail weiterentwickeltes Auto, und auch die Fahrer und Beifahrer haben im Vorfeld der „Dakar“ nichts dem Zufall überlassen. Wir wissen, dass wir innerhalb des abgelaufenen Jahres noch schneller geworden sind und trotzdem die Zuverlässigkeit erhöht haben. Bei unserem Roll-out in Buenos Aires am 29. Dezember war in der Konsequenz keine einzige Stellschraube mehr zu drehen“.

Doch auch Hauptkonkurrent Mitsubishi sieht sich und seinen neuen neuen Racing Lancer mit Dieselmotor gut gerüstet. „Wir sind seit 2001 ungeschlagen bei der Rallye Dakar und wollen es auch bleiben“, erklärt Teamchef Dominique Serieys. „Wir treten erstmals mit vier neu entwickelten Autos an. Der Aufbau des Racing Lancer hat uns ein arbeitsreiches Jahr beschert. Insgesamt haben wir in der Vorbereitungsphase auf die Dakar dreimal so viele Kilometer absolviert wie bei der Rallye selbst und sind überzeugt, ein siegfähiges Paket an den Start zu bringen.“

Rallye Dakar 2009 Mitsubishi

Die erste Wettbewerbsetappe steht am heutigen Samstag mit der Route von Buenos Aires nach Santa Rosa de la Pampa auf dem Programm und damit die ersten 622 Kilometer. Die Rallye Dakar 2009 endet nach insgesamt 14 Etappen über unterschiedlichstes Terrain, zwei Anden-Überquerungen und einer Passage durch die extrem trockene Atacama-Wüste am 18. Januar ebenfalls in Buenos Aires.

[Fotos: Werke]


Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

00_opel-astra-facelift_titel

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]

00_corvette-stingray_titel2

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]