Fiat Fastback Coupé Crossover Concept: Premiere in São Paulo

Vor kurzem haben die Italiener auf der São Paulo International Motor Show (6. bis 18. November) ihr Fiat Fastback Coupé Crossover Concept vorgestellt. Damit hält bei der Marke eine völlig neue Designsprache Einzug, die eher an die Linienführung der Crossover-Modelle von BMW X4 oder Mercedes-Benz GLC Coupé erinnert. Bereits in wenigen Jahren könnte ein Serienmodell auf den Markt kommen.

Das Angebot an SUV beim italienischen Autobauer soll erweitert werden und dafür hat man jetzt beim Salão do Automóvel 2018 in São Paulo das Fiat Fastback Coupé Crossover Concept vorgestellt, das zunächst auf den brasilianischen Markt abzielt, dessen Serienableger aber dann bei einem erfolgreichen Start sicher auch in anderen Teilen der Welt angeboten werden würde. Mit dem Konzeptfahrzeug präsentieren die Italiener ihre Vorstellung für ein künftiges SUV-Coupé.

Fiat-Fastback-Coupé-Crossover-Concept_Teaser_2019_02

Das Fastback-Konzept des italienischen Autokonzerns ist mit Scheinwerfern ausgestattet, die sich über zwei Etagen erstrecken. Dabei handelt es sich um zwei sehr schmale Lichtstreifen – einer am vorderen Ende der Motorhaube und ein zweiter Satz Leuchten im Kühlergrill. Coupé-typisch gibt es eine flache, langgestreckte Dachlinie, die erst am Heck mit einem Paar schmaler Heckleuchten ihren Abschluss findet. Die schmalen Seitenfenster verstärken den Eindruck, dass man sich hier dann doch das ein oder andere Mal an den Fahrzeugen der deutschen Hersteller orientiert haben könnte. Türgriffe gibt es bei der Studie nicht und auch die Außenspiegel wurden durch lediglich sehr schmale Hutzen ersetzt, in denen Kameras zur Beobachtung des rückwärtigen Verkehrs sitzen. Der ziemlich groß geratene Fiat-Schriftzug vorne und hinten zeugt von einem neuen Selbstbewusstsein und einem gewissen Stolz auf die Marke.

Leider noch gar nichts wissen wir derzeit über die Gestaltung des Innenraumes und über die technischen Daten vom Crossover-Konzept. Auf Grund der Abmessungen kann man aber erahnen, dass der neue Fiat-Crossover wohl die gleiche Plattform wie der Jeep Renegade, der Compass und der in Südamerika angebotene Fiat Toro Pickup nutzen dürfte. Der kleine Jeep wird aktuell auf dem brasilianischen Markt mit einem 170 PS starken Turbodiesel und einem 1,8-Liter-Benziner mit 139 PS angeboten. Die brasilianische Ausgabe vom Renegade ist mit einem Automatikgetriebe mit sechs oder neun Gängen sowie als Alternative mit einer manuellen Fünfgangschaltung zu haben. Wir halten euch dazu auf dem Laufenden.

Bilder & Video: © Automobil-Blog, Motor1 Brasil

Neue Tests und Fahrberichte:

Opel-Corsa-GSi_01

Opel Corsa GSi – Kleiner Sportsfreund im Fahrbericht

Der Opel Corsa ist eines der erfolgreichsten Modelle von Opel. Beliebt, vielseitig und ideal für die Stadt. Nicht nur: Mit dem Opel Corsa GSi zeigt … [Weiter]

Borgward-BX7__Fazit

Borgward BX7 TS Limited Edition – So fährt sich der Newcomer

Borgward ist zurück auf unseren Straßen und bringt zu seiner Deutschland-Premiere ein Sondermodell auf dem Markt. Wir von Automobil-Blog.de haben uns … [Weiter]

Nokian-Tyres_Offroad__E45A5643

Robust und Leistungsfähig: Nokian Sommerreifen für Offroader und SUV

Mit drei Produktlinien für allradangetriebene Fahrzeuge richtet sich Nokian Tyres an die speziellen Anforderungen von SUV, Geländewagen und Pickups. … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

Neue Sportwagen:

Aston Martin5th / 6th November 2018Photo: Drew Gibson

Aston Martin DBX: Erstes SUV der Marke kommt Ende 2019

Das SUV-Segment boomt und so kommen auch die Engländer an den großen Kraftprotzen nicht vorbei. Ende 2019 kommt nun mit dem Aston Martin DBX das erste … [Weiter]

Aston Martin DBS 59_2019_01

Aston Martin DBS 59: Hommage an Sieg in Le Mans

1959 feierten die Engländer einen Sieg beim 24-Stunden-Rennen in Le Mans und damit wohl einen der größten Motorsport-Erfolge in der … [Weiter]

McLaren Speedtail_2019_02

McLaren Speedtail: 1.050 PS für den F1-Nachfolger

Endlich ist er da, der bereits 2016 angekündigte F1-Nachfolger. Der McLaren Speedtail wird mit seinen 1.050 PS und dem Top-Speed von 403 km/h zum … [Weiter]