Fiat Fastback Coupé Crossover Concept: Premiere in São Paulo

Vor kurzem haben die Italiener auf der São Paulo International Motor Show (6. bis 18. November) ihr Fiat Fastback Coupé Crossover Concept vorgestellt. Damit hält bei der Marke eine völlig neue Designsprache Einzug, die eher an die Linienführung der Crossover-Modelle von BMW X4 oder Mercedes-Benz GLC Coupé erinnert. Bereits in wenigen Jahren könnte ein Serienmodell auf den Markt kommen.

Das Angebot an SUV beim italienischen Autobauer soll erweitert werden und dafür hat man jetzt beim Salão do Automóvel 2018 in São Paulo das Fiat Fastback Coupé Crossover Concept vorgestellt, das zunächst auf den brasilianischen Markt abzielt, dessen Serienableger aber dann bei einem erfolgreichen Start sicher auch in anderen Teilen der Welt angeboten werden würde. Mit dem Konzeptfahrzeug präsentieren die Italiener ihre Vorstellung für ein künftiges SUV-Coupé.

Fiat-Fastback-Coupé-Crossover-Concept_Teaser_2019_02

Das Fastback-Konzept des italienischen Autokonzerns ist mit Scheinwerfern ausgestattet, die sich über zwei Etagen erstrecken. Dabei handelt es sich um zwei sehr schmale Lichtstreifen – einer am vorderen Ende der Motorhaube und ein zweiter Satz Leuchten im Kühlergrill. Coupé-typisch gibt es eine flache, langgestreckte Dachlinie, die erst am Heck mit einem Paar schmaler Heckleuchten ihren Abschluss findet. Die schmalen Seitenfenster verstärken den Eindruck, dass man sich hier dann doch das ein oder andere Mal an den Fahrzeugen der deutschen Hersteller orientiert haben könnte. Türgriffe gibt es bei der Studie nicht und auch die Außenspiegel wurden durch lediglich sehr schmale Hutzen ersetzt, in denen Kameras zur Beobachtung des rückwärtigen Verkehrs sitzen. Der ziemlich groß geratene Fiat-Schriftzug vorne und hinten zeugt von einem neuen Selbstbewusstsein und einem gewissen Stolz auf die Marke.

Leider noch gar nichts wissen wir derzeit über die Gestaltung des Innenraumes und über die technischen Daten vom Crossover-Konzept. Auf Grund der Abmessungen kann man aber erahnen, dass der neue Fiat-Crossover wohl die gleiche Plattform wie der Jeep Renegade, der Compass und der in Südamerika angebotene Fiat Toro Pickup nutzen dürfte. Der kleine Jeep wird aktuell auf dem brasilianischen Markt mit einem 170 PS starken Turbodiesel und einem 1,8-Liter-Benziner mit 139 PS angeboten. Die brasilianische Ausgabe vom Renegade ist mit einem Automatikgetriebe mit sechs oder neun Gängen sowie als Alternative mit einer manuellen Fünfgangschaltung zu haben. Wir halten euch dazu auf dem Laufenden.

Bilder & Video: © Automobil-Blog, Motor1 Brasil

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

opel-astra-facelift_vorne

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]