Mercedes-Benz A-Klasse Limousine startet bei 30.916 Euro

Im ersten Quartal 2019 wird die neue Mercedes-Benz A-Klasse Limousine auf den Markt kommen, die dann bei 3.0916 Euro startet. Damit liegt der Preis mit rund 700 Euro mehr leicht über den eines vergleichbaren Fünftürers.

Die ab sofort bestellbare Mercedes-Benz A-Klasse Limousine startet bei 30.916 Euro. Die ersten Fahrzeuge sollen dann im ersten Quartal 2019 an die Kunden ausgeliefert werden. Für den Einstiegspreis gibt es das Basismodell A 200 mit 163 PS und manuellem Sechsgang-Getriebe. Das gleiche Modell, dann allerdings mit dem Doppelkupplungsgetriebe 7G-DCT, gibt es auch für mindestens 33.010 Euro. Darüber hinaus werden die Versionen A 180 d (ab 32.142 Euro), A 220 (mit Allradantrieb 4Matic und 7G-DCT ab 36.432 Euro) und A 250 (mit 7G-DCT ab 37.324, mit Allrad und 7G-DCT ab 39.526 Euro) angeboten.

Mercedes-Benz A-Klasse Limousine_2018_01

Von vorne bis zur B-Säule ist die Stufenheck-Ausführung mit dem Fünftürer identisch. Dahinter bildet das Heck eine klassische Stufe, welche relativ kurz und knackig ausfällt. Der Innenraum hingegen wird vom Fünftürer übernommen. Unterschiede gibt es dann aber auch beim Preis, denn die günstigste Schrägheck-Variante der A-Klasse, dann allerdings nur mit einem 109 PS starken Benziner, gibt es ab rund 26.100 Euro. Wer den A200 in der Schrägheck-Variante wählt, kommt allerdings immer noch rund 700 Euro günstiger davon (Einstiegspreis: 30.200 Euro).

Mercedes-Benz A-Klasse Limousine_2018_02

Zum Marktstart wird für rund ein Jahr das Sondermodell „Edition 1“ für einen Aufpreis von 7.021 Euro angeboten, das für alle Motorisierungen zu haben sein wird. Farbakzente in Kupfer sollen sowohl außen (beispielsweise bei den Pins des Diamantgrills) als auch innen für Abwechslung sorgen. In Kupfer lackierte und glanzgedrehte 19″ AMG Leichtmetallrädern im Vielspeichendesign sorgen für das i-Tüpfelchen. Weitere serienmäßige Ausstattungsdetails sind unter anderem die LED High Performance-Scheinwerfer, die Sportsitze mit verstellbarer Kopfstütze und eine Ambientebeleuchtung.

Bilder: © Daimler AG

Neue Tests und Fahrberichte:

skoda-karoq_fahrt-vorne

Škoda Karoq – clever und gut! Kompakter SUV im Fahrbericht

Die Modellfamilie des Autoherstellers Škoda erhält SUV-Zuwachs. Nach dem großen Kodiaq will der kleinere Karoq im trendigen und heiß umkämpften … [Weiter]

honda-civic-2019_front-4

Honda Civic 1.6 i-DTEC 9-Gang-Automatik – Kompakter Diesel mit schnittiger Optik

Der Honda Civic ist in der Reihe der Kompaktwagen in der sportlichen Ecke zu finden. Doch hat er auch praktische Eigenschaften und einen vernünftigen … [Weiter]

volvo-xc40-t3_00_titelbild

Volvo XC40 T3 im Test – So sparsam ist der Schwede im Alltag

Wieviel Spaß macht die Einstiegsmotorisierung im Volvo XC40? Ich habe den Dreizylinder Benziner im kompakten SUV getestet und ausprobiert, ob man mit … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]