Opel: Alle PKW-Modelle sind nach WLTP zertifiziert

Nicht bei allen Autoherstellern läuft die Umstellung so reibungslos, aber bei Opel sind nun alle PKW-Modelle nach WLTP zertifiziert. Während es bei anderen Autokonzernen wegen dem WLTP-Testzyklus zu Produktionsausfällen und langen Lieferzeiten kommt, ist das Thema für die Rüsselsheimer offenbar unkritisch, denn die PSA-Tochter hat jetzt rechtzeitig vor der gesetzlichen Frist (01. September 2018) alle Modellvarianten „WLTP-ready“ gemeldet.

Weg vom sehr praxisfernen Testzyklus NEFZ, hin zum etwas näher an der Praxis liegenden Prüfzyklus WLTP. Bei Opel ist man bereit für die Umstellung zum morgigen Stichtag und so sind nun alle PKW-Modelle für das neue Testverfahren zertifiziert. Das klappt nicht bei allen deutschen Automobilkonzernen so reibungslos. Bei VW zum Beispiel treten erheblich längere Lieferzeiten auf und es kann auch vorkommen, dass einige Modellvarianten gar nicht lieferbar sind. Bei den Wolfsburgern haben erst sieben der 14 VW-Modelle die gültigen WLTP-Papiere erhalten und der Konzern muss laut den Kollegen von autobild.de erst einmal 200.000 bis 250.000 Autos weltweit zwischenlagern, weil sie noch keine Zertifizierung haben. Anders bei den Rüsselsheimern. Hier hat man es geschafft, alle Neufahrzeugmodelle, die ab dem 01. September verkauft werden sollen, mit der dann vorgeschrieben WLTP-Zertifizierung auszustatten.

Opel_X_Modelle_2018_01

Die näher an den realen Bedingungen angelehnte Worldwide Harmonized Light Vehicle Test Procedure wurde von der hessischen PSA-Tochter schon frühzeitig umgesetzt, so dass alle Modelle von Adam bis Zafira ohne Einschränkungen auch nach diesem Stichtag angeboten werden können. Das Unternehmen kündigte jetzt an, die entsprechenden Modelle als Diesel, Benziner oder optional mit den alternativen Kraftstoffen LPG (Liquefied Petroleum Gas) und CNG (Compressed Natural Gas) liefern zu können. Bei der aktuellen Generation vom Opel Astra hatten die Verantwortlichen eigenen Angaben zufolge schon im Juni 2016 damit begonnen, die praxisnahen Verbrauchsangaben nach dem WLTP-Zyklus auszuweisen. Und auch den Insignia 2.0 BiTurbo-Diesel hat man bereits Mitte 2017 nach dem jetzt aktuellen WLTP-Testzyklus zertifizieren lassen.

Bilder: © Opel

Neue Tests und Fahrberichte:

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

Volvo-V60_Vorne-Daniel-1

Volvo V60 – Neuer Schweden-Kombi im Fahrbericht

Vielseitig und individuell – so präsentiert sich der neue Volvo V60. Doch kann der neue Mittelklasse-Kombi aus dem Hause Volvo auch im anspruchsvollen … [Weiter]

Volvo-V60-Cross-Country__dynamic3

Feiner Kombi fürs Grobe: Volvo V60 Cross Country auf Wintertestfahrt

Fast einem Jahr nach der Vorstellung seines Mittelklassekombis, schickt Volvo den V60 in der Version Cross Country auf und auch abseits der Straße. … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]

Lamborghini Huracán Evo_2019_01

Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS

Die italienische Edel-Schmiede hat jetzt den Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS vorgestellt. Damit bekommt der Sportgleiter fünf Jahre … [Weiter]