Porsche 911 Turbo (Typ 993): Luftgekühltes Einzelstück

1998 war eigentlich Schluss mit dem luftgekühlten Boxermotor, aber jetzt kehrt mit einem aus Original-Teilen aufgebauten Porsche 911 Turbo (Typ 993) ein luftgekühltes Einzelstück ans Licht zurück. Das dann wirklich letzte luftgekühlte Exemplar wird am 27. Oktober 2018 im Rahmen einer Auktion von Sotheby‘s im Porsche Experience Center in Atlanta für den guten Zweck versteigert.

Goldgelbmetallic steht es da, das luftgekühlte Einzelstück Porsche 911 Turbo (Typ 993). Und dieser Farbton ist nicht ganz zufällig für den Letzten seiner Art gewählt wurden, denn dabei handelt es sich um die Lackfarbe, die auch die Exclusive Series des 991 Turbo S ziert. Von dem wurden immerhin 345 Exemplare gebaut, während es beim neuen Fahrzeug, das auf Basis einer noch vorhandenen Original-Rohkarosse des Typs 993 entsteht, eben wirklich bei einem Unikat bleiben wird. Die goldgelben Designlinien finden sich auch an den schwarzen Rädern wieder sowie im Interieur und an den Sitzen.

Porsche 911 Turbo (Typ 993)_2018_01

An der Karosse finden sich auch die charakteristischen seitlichen Lufteinlässe des Typs 993 Turbo S, die 1998 auch als Option für den 911 Turbo bestellt werden konnten. Der Aufbau des Unikats dauerte rund eineinhalb Jahre, denn die Erbauer mussten dafür auf immerhin 6.500 Originalteile zurückgreifen. Während der Bauzeit durchlief die Rohkarosse im „Project Gold“ den Korrosionsschutz- und Lackierprozess der heutigen Serienfahrzeuge. Anschließend wurde das Sammlerstück fertig montiert, alles wurde perfekt eingestellt und von den Spezialisten optimal abgestimmt.

Porsche 911 Turbo (Typ 993)_2018_02

Unter der Haube arbeitet ein 3,6 Liter großer Biturbo-Motor in der damals höchsten Leistungsstufe mit 450 PS. Die Kraft gelangt über das ebenfalls aus dem Regal für Originalteile stammende Schaltgetriebe auf alle vier Räder. Die Fahrgestellnummer des letzten 993 wurde von Hand eingeschlagen. Offiziell vorgestellt wird der allradgetriebene Sportwagenklassiker am 27. September 2018 bei der Porsche Rennsport Reunion in Laguna Seca (USA), ehe er dann genau einen Monat später in Atlanta versteigert wird. Das geschieht für den guten Zweck: Der durch die Auktion zusammengetragene Erlös kommt der in diesem Jahr anlässlich des Jubiläums „70 Jahre Porsche Sportwagen“ gegründeten gemeinnützigen Ferry-Porsche-Stiftung zugute. Kleiner Wehrmutstropfen: Das exklusive Fahrzeug ist nicht für den Straßenverkehr zugelassen und darf nur auf privaten Rennstrecken so richtig um die Kurven gejagt werden.

Bilder: © Porsche

Neue Tests und Fahrberichte:

Volvo-V60_Vorne-Daniel-1

Volvo V60 – Neuer Schweden-Kombi im Fahrbericht

Vielseitig und individuell – so präsentiert sich der neue Volvo V60. Doch kann der neue Mittelklasse-Kombi aus dem Hause Volvo auch im anspruchsvollen … [Weiter]

Volvo-V60-Cross-Country__dynamic3

Feiner Kombi fürs Grobe: Volvo V60 Cross Country auf Wintertestfahrt

Fast einem Jahr nach der Vorstellung seines Mittelklassekombis, schickt Volvo den V60 in der Version Cross Country auf und auch abseits der Straße. … [Weiter]

Volvo-XC90_Klappen-Heck

Volvo XC90 D4 Momentum – Großer SUV mit kleinem Diesel im Alltagstest

Frei nach dem Motto "Gegensätze ziehen sich an" testen wir das größte Volvo-Modell mit der Einstiegsmotorisierung. Wie gut passen großer Premium-SUV … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]

Lamborghini Huracán Evo_2019_01

Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS

Die italienische Edel-Schmiede hat jetzt den Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS vorgestellt. Damit bekommt der Sportgleiter fünf Jahre … [Weiter]

Zwischenablage02

Essen Motor Show 2018 startet morgen

Ab morgen, dem 30. November - der sogenannte "Preview Day" - öffnet wieder die Essen Motor Show ihre Pforten. Am Samstag, den 1.12.2018, wird sie … [Weiter]