McLaren 720S Pacific Theme / 720S Track Theme: Zwei neue Designthemen

Die Herrschaften von McLaren Special Operations (MSO) haben sich gleich zwei neue Designthemen ausgedacht: Das 720S Pacific Theme und das 720S Track Theme. Während das Erste mit seiner Lackierung in Cerulean Blue an das tiefe Blau des Ozeans erinnern soll, ist das Track-Thema in Anniversary White eher eine Reminiszenz an die Formel 1-Autos der 80er Jahre und aus 2017.

Das aktuelle 720S-Modell wurde im vergangenen Jahr auf dem Genfer Autosalon gleichzeitig mit dem ersten Designthema namens Velocity vorgestellt. Nun gibt es mit den beiden Editionsmodellen McLaren 720S Pacific Theme / 720S Track Theme gleich zwei neue Designthemen. Die im August 2018 vorgestellten Themen haben zwei ganz unterschiedliche Ansätze. Während es beim Pazifik-Thema, wie es der Name schon verrät, um das Thema „Meer“ gehen soll, soll das Track-Thema ein spannender Blick zurück in die Formel 1-Vergangenheit der 1980er Jahre sein.

McLaren 720S Pacific Theme_2018_01

Das von McLaren Glasgow in Auftrag gegebene Ozean-Thema bezieht seine Inspiration aus dem Blau des größten und tiefsten Ozeans der Welt. Deshalb ist das Fahrzeug auch in dem Farbton Cerulean Blue lackiert, wie es heute auf dem Formel-1-Auto der Briten zu sehen ist. Für die Türöffnungen hingegen hat man sich für das dunklere Estoril Blue entschieden. Zudem sind die Kohlefaserkomponenten vom Dach, vom Frontsplitter, von den Lufteinlässen, von den Spiegelgehäusen, vom Heckdiffusor, vom Heckdeck und der Heckstoßstange sowie der Motorhaube kobaltblau eingefärbt. Die blauen Einlagen finden sich auch in den Sitzen sowie bei den blauen Kontrastnähten und den blauen Applikation auf dem Lenkrad wieder.

McLaren 720S Track Theme_2018_01

Für das Track-Thema hat man sich der eigenen Formel 1-Vergangenheit bedient. Der Grundton Anniversary White entstammt einer MSO-Sonderlackierung nach dem Vorbild der McLaren Formel 1-Autos der 80er Jahre, während die handbemalten Details an Motorhaube, Türen, Heckverkleidungen und Airbrake in Carbon Black und in McLarens Formel 1-Farbe ab 2017, Tarroco Orange, ausgeführt sind. Auch der Außenrand der glänzend schwarzen Räder und eine Speedy Kiwi-Darstellung auf den Spiegelgehäusen sind im gleichen Orange-Ton ausgeführt. Die Kabine ist in Jet Black Alcantara mit einer orangefarbenen Kontrastnaht veredelt wurden. Der leichte Titan-Gurtbügel hinter den Sitzen kann zudem optional auch mit einem Sechspunkt-Gurt für den Einsatz auf der Rennstrecke ausgestattet werden. Ansonsten bleiben beide Versionen rein technisch unverändert. Die Preise für die Fahrzeuge im MSO-Trimm starten bei 335.000 Pfund, umgerechnet rund 386.000 Euro.

Bilder: © McLaren

Neue Tests und Fahrberichte:

00_volvo_s60_r-design

Neuer Volvo S60 T5 R-Design – Sportliche Limousine im Fahrbericht

SUV? Kombi? Nein! Mit dem neuen Volvo S60 bringt der schwedische Hersteller eine dynamische Mittelklasse-Limousine auf unsere Straßen. Neben zwei … [Weiter]

00_opel-astra-k-facelift_titel

Opel Astra GS Line 1.4 mit 145 PS im Fahrbericht (Facelift)

Erstmals gibt es ein stufenloses Automatikgetriebe im Opel Astra. Wir sind den neuen Top-Benziner - einen 1.4 Liter großen Dreizylinder mit 107 kW … [Weiter]

00_opel-astra-facelift_titel

Vorstellung: Opel Astra mit frischer Technik und effizienten Motoren

Nach vier Jahren hat der Opel Astra hat ein großes Update verpasst bekommen. Neben sparsamen Motoren wurde an vielen Stellen optimiert. Wir durften … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

Gerücht: Tesla Model 3 kostet nur die Hälfte des Model S

Tesla-CEO Elon Musk teilte via Twitter mit, dass das Tesla Model 3 im März nächsten Jahres präsentiert wird und dann bei einem Preis von 35.000 Dollar … [Weiter]

bugatti-chiron-leak

Bugatti Chiron: Nachfolger des Veyron wird noch schneller

Ein erstes Bild des Bugatti Veyron-Nachfolgers wurde nun erstmals geleaked! Chiron soll der Nachfolger heißen, der vermutlich in Pebble Beach, … [Weiter]

Porsche-Boxster981

Porsche Boxster 2016 als Vierzylinder?

Da die dritte Generation des Porsche Boxster (981) bereits seit 2012 auf den Straßen rollt, wird es Zeit ihn ein wenig aufzubügeln. Im kommenden Jahr … [Weiter]

Neue Sportwagen:

00_suzuki-swift-sport_titel-1

Boost Baby! Suzuki Swift Sport im Alltags-Check

Klein, leicht, schnell - der Suzuki Swift Sport mit 140 PS bringt nicht nur Farbe, sondern vor allem Fahrspaß mit - zumindest unser auffällig … [Weiter]

Sportlicher Auftritt garantiert: Der neue Golf 8 in der Ausstattungslinie R-Line.

Neuer VW Golf 8 GTE – Performance-Modelle kommen 2020

Der neue Volkswagen Golf 8 steht in den Startlöchern. Ab Dezember rollen die ersten Fahrzeuge zu den deutschen Händlern. Die Sportlichen Modelle … [Weiter]

00_corvette-stingray_titel2

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]