Wiesmann beim Concourse d‘ Elegance 2018: Neues Modell im Anmarsch

Nach der Pleite 2014 deutet der Sportwagenhersteller Wiesmann jetzt sein Comeback an. Zwar werden uns beim Concourse d‘ Elegance 2018 noch zwei alte Sportwagen gezeigt, aber ein neues Modell ist schon im Anmarsch.

Vor vier Jahren musste der Sportwagenbauer Wiesmann Insolvenz anmelden und wurde danach von britischen Investoren übernommen. In der Edel-Schmiede konnte man die Zeit seitdem offenbar nutzen, denn ein neues Modell soll im Anmarsch sein. Zum Concourse d‘ Elegance 2018 beim Salon Privé im englischen Blenheim präsentiert man uns aber erst nochmal zwei ältere Modelle: Das MF5 Coupé und den MF4 Roadster. Der Kleinserienhersteller aus dem westfälischen Dülmen will uns damit auf eine ganz neue Phase in der Geschichte des Unternehmens einstimmen.

Wiesmann Roaster MF5_Concourse d' Elegance_2018_01

Das MF5 Coupé und der MF4 Roadster sollen die Fans auf einen Neustart bei der Marke einstimmen und ein neues Fahrzeug soll auch schon in den Startlöchern stehen. Das werden wir dann allerdings erst im kommenden Jahr zu sehen bekommen. Aus der Pressemeldung des Veranstalters vom Salon Privé geht zudem hervor, dass Roheen Berry, Managing Director of Wiesmann Sports Cars und David Bagley, Co-Founder & Sales Director of Salon Privé uns schon jetzt ein aufregendes Fahrzeug versprechen, das auch in Zukunft mit neuester Antriebstechnik der BMW M GmbH ausgestattet sein wird. Wir dürfen also auf 2019 gespannt sein.

Bilder: © Wiesmann

Neue Tests und Fahrberichte:

opel-zafira-life_front-01

Opel Zafira Life: …vielleicht benötigt man ja mal einen Kleinbus?

Huch, was ist aus dem Zafira geworden, mag sich der ein oder andere fragen? Mit dem Minivan von früher hat der neue nichts mehr gemein. Der Opel … [Weiter]

peugeot-508_i-cockpit_daniel_faehrt_2

Sparsam, innovativ und chic: Peugeot 508 Allure BlueHDi130 mit iCockpit im Alltagstest

Besonders schnittig präsentiert sich der neue Peugeot 508. Seit Herbst 2018 gibt es die zweite Modellgeneration der Franzosen beim Händler. Ist die … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]