Neue Motoren für Ford Transit Connect und Ford Transit Courier

Die kleinen Brüder des großen Ford Transit Custom, der Ford Transit Connect und der Ford Transit Courier, bekommen neue Motoren, die auf Wunsch auch teilweise mit einem adaptiven 8-Gang-Automatikgetriebe lieferbar sein werden. Damit sollen die kleinen Lieferwagen sauberer und sparsamer werden. Was ihr vom neuen Diesel und dem neuen Benziner erwarten könnt und welche neuen Assistenzsysteme zur Steigerung der Kraftstoffeffizienz verbaut sind, erfahrt ihr in unserem Artikel.

Für die kleinen Lieferwagen Ford Transit Connect und Ford Transit Courier gibt es im dritten Quartal 2018 neue Motoren, mit denen die Warenlieferung dann noch effizienter und sauberer gemacht werden soll. Wichtig ist vor allem, dass das überarbeitete Motorenprogramm nach dem Update die strenge Abgasnorm Euro 6d-temp erfüllt. Ein neuer 1,0-Liter-Dreizylinder-Benziner mit 100 PS ist zur Effizienzsteigerung mit einer Zylinderabschaltung ausgestattet. Neu ist auch, dass die 1,5-Liter-Dieselmotoren mit 100 PS und 120 PS statt mit dem serienmäßigen 6-Gang-Schaltgetriebe auch mit einem neuentwickelten 8-Gang-Automatikgetriebe gekuppelt werden können.

Ford Transit Connect_2018_01

Zur weiteren Effizienzsteigerung sind die Assistenzsysteme EcoSelect und EcoMode mit an Bord. Beim ersten System kann mittels Schalter in der Mittelkonsole auf einen Eco-Fahrmodus mit besonders ökonomischer Motor-Kalibrierung umgeschaltet werden. Der serienmäßig ab der Ausstattungsversion „Trend“ mit enthaltene EcoMode informiert den Fahrer über die Anzeige im Kombi-Instrument über seine aktuelle Fahrweise und soll den Ford-Piloten zu einem möglichst sparsamen Fahrverhalten motivieren. Wie es bei den neuen Modellen um die Preisgestaltung bestellt sein wird, wird bislang noch geheim gehalten.

Bilder: © Ford

Neue Tests und Fahrberichte:

skoda-karoq_fahrt-vorne

Škoda Karoq – clever und gut! Kompakter SUV im Fahrbericht

Die Modellfamilie des Autoherstellers Škoda erhält SUV-Zuwachs. Nach dem großen Kodiaq will der kleinere Karoq im trendigen und heiß umkämpften … [Weiter]

honda-civic-2019_front-4

Honda Civic 1.6 i-DTEC 9-Gang-Automatik – Kompakter Diesel mit schnittiger Optik

Der Honda Civic ist in der Reihe der Kompaktwagen in der sportlichen Ecke zu finden. Doch hat er auch praktische Eigenschaften und einen vernünftigen … [Weiter]

volvo-xc40-t3_00_titelbild

Volvo XC40 T3 im Test – So sparsam ist der Schwede im Alltag

Wieviel Spaß macht die Einstiegsmotorisierung im Volvo XC40? Ich habe den Dreizylinder Benziner im kompakten SUV getestet und ausprobiert, ob man mit … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

podcast3

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Podcasts für Auto-Fans

Lange Autofahrten, Wartezeit überbrücken oder zum einschlafen. Seit Jahren liebe ich Hörbücher und ganz besonders Podcasts. Umso mehr freue ich mich, … [Weiter]

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

Neue Sportwagen:

2020 Chevrolet Corvette Stingray

Corvette C8 Stingray – Bilder und Details zum neuen Mittelmotor-Sportwagen

Corvette hat nun offiziell sein neues Modell Vorgestellt. Die Corvette  C8Stingray geht ab kommendem Jahr als Mittelmotorsportwagen an den Start. … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]