Sondermodelle Urban Style-Edition von Mercedes-Benz

Ab sofort gibt es für die Baureihen Mercedes-Benz B-Klasse, GLA, CLA Coupé sowie CLA Shooting Brake die Sondermodelle Urban Style-Edition. Für die vier Baureihen kann somit eine sportliche Optik mit einer Extraportion Komfort gewürzt werden. Was für die zusätzliche Würze sorgt, erklären wir euch in diesem Artikel.

Bei Mercedes-Benz gibt es ab sofort für gleich vier Modelle die Urban Style-Edition, wobei sich sportlich-elegantes AMG-Styling und mit attraktiven Sonderausstattungen kombinieren lässt. Das Sondermodell basiert bei allen Baureihen, B-Klasse, GLA, CLA Coupé sowie CLA Shooting Brake, auf dem Ausstattungspaket Urban Line. Zum sportlichen Erscheinungsbild der B-Klasse tragen neben dem tiefergelegtem Komfortfahrwerk auch die 18-Zoll-Leichtmetallräder im Vielspeichen-Design bei. Beim GLA gibt es 19-Zoll-Leichtmetallräder, der CLA Shooting Brake Urban Style-Edition erhält 18-Zoll-Räder und eine Frontschürze im A‑Wing-Design, Seitenschweller sowie eine spezielle Heckschürze. Alle Sondermodelle werden mit LED-Scheinwerfern in Kombination mit einem Fernlicht-Assistenten für die automatische Lichtsteuerung ausgeliefert.

Mercedes-Benz GLA Urban-Style Edition_2018_01

Im Innenraum geht es ebenfalls sportlich-elegant zu. Die Sitze und die Instrumententafel sind mit der Ledernachbildung Artico schwarz mit Kontrastziernähten in Weiß überzogen und ein Multifunktions-Sportlenkrad aus Leder soll eine ergonomische Position auf allen Strecken sichern. Damit der Mercedes-Pilot stets alle Funktionen und Fahrzeugwerte im Blick hat, verbauen die Schwaben ein freistehendes Media-Display und einen auf acht Zoll vergrößerten Bildschirm. Wer will, kann sich das Sitzkomfort Paket mit integrierter Sitzheizung vorne einbauen lassen. Die Preise für die Editionsmodelle starten bei 31.800 Euro für die aufgewertete B-Klasse, bei 33.100 Euro für den GLA sowie bei 33.500 beziehungsweise 34.100 Euro für die beiden CLA-Modelle. Der Aufpreis gegenüber den herkömmlichen Modellen beträgt damit beim GLA und beim CLA rund 4.000 Euro, bei der B-Klasse sind es sogar 5.000 Euro.

Bilder: © Daimler AG

Neue Tests und Fahrberichte:

peugeot-508_i-cockpit_daniel_faehrt_2

Sparsam, innovativ und chic: Peugeot 508 Allure BlueHDi130 mit iCockpit im Alltagstest

Besonders schnittig präsentiert sich der neue Peugeot 508. Seit Herbst 2018 gibt es die zweite Modellgeneration der Franzosen beim Händler. Ist die … [Weiter]

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_Volvo-S90-t8-rDesign_Titel

Sportliche Hybrid-Limousine im Alltagstest: Volvo S90 R-Design T8 Twin Engine (MJ 2019)

Sparsamkeit und Fahrspaß – passt das zusammen? Volvo möchte mit seiner Oberklasse-Limousine einen kleinen Schritt in Richtung Elektromobilität gehen … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

02_corvette-stingray_titel

So geht V8! Wir fahren die Corvette C7 Stingray

Obwohl man ihr nicht an jeder Straßenecke begegnet, kennt jeder diese legendären US-Sportwagen. Traumauto – Ja oder nein? Ist die Corvette Stingray … [Weiter]

00_nokian-powerproof_titel

Finnen auf Speed: Sportreifentest mit Mika Häkkinen und Nokian Tyres

Zwei Finnen auf Speed! Wir durften gemeinsam mit dem Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen auf die Rennstrecke und die Leistungsfähigkeit des Ultra High … [Weiter]

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]