Opel Corsa GSi mit 150 PS starkem 1,4-Liter-Turbobenziner

Lange wurde über die mögliche Motorisierung vom Opel Corsa GSi spekuliert, aber jetzt ist es offiziell: Der sportliche Kleinwagen wird von einem 150 PS starken 1,4-Liter-Turbobenziner angetrieben, der den flotten Blitz in nur 8,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen soll. Alle Fakten zum kleinen Kurvenkünstler bekommt ihr in unseren News.

Wem der über 200 PS starke OPC dann doch etwas too much ist, der kann sich bald den Opel Corsa GSi sichern. Die Rüsselsheimer haben jetzt offiziell die Leistungsangaben des zweiten Modells mit dem GSi-Kürzel verraten. Angetrieben wird der sportlich ausgelegte Kleinwagen, wie bereits vermutet, von einem 150 PS starken 1,4-Liter-Turbobenziner, der den kleinen Kurvenräuber bis auf 207 km/h beschleunigen soll. Der maximal 220 Nm abgebende Motor soll äußerst durchzugsstark sein, wie die Tatsache, dass der Sprint von 80 auf 120 km/h in 9,9 Sekunden erledigt sein soll, belegt.

Opel Corsa GSi_2018_03

Der ab Sommer 2018 zu den Händlern rollende GSi-Kleinwagen erfüllt die Abgasnorm Euro 6d-temp. Für einen maximalen Fahrspaß soll er vor allem auf kurvenreichen Landstraßen sorgen, weshalb die Ingenieure bei der Konfiguration des Motors auf das Ansprechverhalten besonders Wert gelegt haben. Das Zusammenspiel zwischen dem Turbotriebwerk und dem Sechs-Gang-Schaltgetriebe mit kurz übersetzten zweitem und drittem Gang und dem Drehmomentplateau zwischen 3000 und 4500 Umdrehungen pro Minute soll für beherzten Vortrieb sorgen.

Opel Corsa GSi_2018_04

Vom OPC hat man das Sportfahrwerk und die mit signalroten Bremssätteln bestückten Bremsen übernommen. Auch sportliche 18-Zoll-Leichtmetallräder mit 215er-Reifen sorgen sowohl für Akzente, als auch für mehr Fahrstabilität. Optische Highlights sollen die großen Lufteinlässe in der Frontschürze, die Seitenschweller, der Wabengrill, die Außenspiegelgehäuse in Carbon-Optik, ein verchromtes Auspuffendrohr sowie ein markanter Dachkantenheckspoiler in Wagenfarbe werden. Im Cockpit bekommt der Opel-Pilot das Sportlederlenkrad, einen Lederschaltknauf und die Aluminium-Sportpedale und kann optional auch die Recaro-Performancesitze ordern. Zu welchem Preis das alles zu haben sein wird, ist bislang noch nicht bekannt.

Bilder: © Opel

Neue Tests und Fahrberichte:

Volvo-V60_Vorne-Daniel-1

Volvo V60 – Neuer Schweden-Kombi im Fahrbericht

Vielseitig und individuell – so präsentiert sich der neue Volvo V60. Doch kann der neue Mittelklasse-Kombi aus dem Hause Volvo auch im anspruchsvollen … [Weiter]

Volvo-V60-Cross-Country__dynamic3

Feiner Kombi fürs Grobe: Volvo V60 Cross Country auf Wintertestfahrt

Fast einem Jahr nach der Vorstellung seines Mittelklassekombis, schickt Volvo den V60 in der Version Cross Country auf und auch abseits der Straße. … [Weiter]

Volvo-XC90_Klappen-Heck

Volvo XC90 D4 Momentum – Großer SUV mit kleinem Diesel im Alltagstest

Frei nach dem Motto "Gegensätze ziehen sich an" testen wir das größte Volvo-Modell mit der Einstiegsmotorisierung. Wie gut passen großer Premium-SUV … [Weiter]

Erlkönige und Insider-Stories:

01_mazda3_titel

Mazda3 kommt 2019 – Fotos und Infos zum neuen Kompaktmodell

Mazda bringt im Frühjahr 2019 den neuen Mazda3 auf den Markt. Wir haben uns die vierte Modellgeneration des Mazda3 bei der Europa-Premiere in Prag … [Weiter]

ampera0_600x370

Opel fährt wieder elektrisch: 2017 kommt der AMPERA-e

Auf dem 16. Internationalen CAR-Symposium im Bochumer RuhrCongress sprach GM-Chefin Mary Barra über die Zukunft der individuellen Mobilität. Bei dem … [Weiter]

Opel-GT-Concept-298708

Opel GT Concept: puristischer Sportler wird in Genf enthüllt

„Nur fliegen ist schöner“ - so warb Opel einst für den GT. Und die Fortsetzung könnte bald folgen. Auf dem Genfer Automobilsalon im März 2016 … [Weiter]

Neue Sportwagen:

McLaren 600 LT Spider_2019_02

McLaren 600LT Spider: Über 300 km/h im Cabrio

Wer noch einen der 250.000 Euro teuren McLaren 600LT Spider erwischen will, sollte sich beeilen, denn das über 300 km/h schnelle und zudem streng … [Weiter]

Lamborghini Huracán Evo_2019_01

Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS

Die italienische Edel-Schmiede hat jetzt den Lamborghini Huracán Evo mit V10-Sauger und 640 PS vorgestellt. Damit bekommt der Sportgleiter fünf Jahre … [Weiter]

Zwischenablage02

Essen Motor Show 2018 startet morgen

Ab morgen, dem 30. November - der sogenannte "Preview Day" - öffnet wieder die Essen Motor Show ihre Pforten. Am Samstag, den 1.12.2018, wird sie … [Weiter]